Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Bubble

The Bubble

The Bubble - Trailer OmU © Laura Radford/Netflix

The Bubble: Netflix-Parodiefilm von Judd Apatow, in der die Schauspieler*innen eines Dino-Blockbusters in einer Quarantäne-Bubble die Dreharbeiten beenden müssen.

Poster The Bubble

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Streaming Start: 01.04.2022
  • Kinostart: 01.04.2022
  • Dauer: 105 Min
  • Genre: Komödie
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Netflix-Parodiefilm von Judd Apatow, in der die Schauspieler*innen eines Dino-Blockbusters in einer Quarantäne-Bubble die Dreharbeiten beenden müssen.

Für den Aprilscherz 2022 fährt Netflix große Geschütze auf und holt zahlreiche Hollywood-Stars für seine Parodie „The Bubble“ an Bord: Erfolgsregisseur Judd Apatow („Dating Queen“) vereint Stars wie Karen Gillan, David Duchovny, Keegan-Michael Key, Leslie Mann und Pedro Pascal, die allesamt Stars im fiktionalen Blockbuster-Franchise „Cliff Beast“, eine Parodie auf „Jurassic Park“, spielen.

The Bubble - Trailer OmU

„The Bubble“ – Handlung

Es ist der heiß erwartete sechste Film aus der Blockbuster-Reihe „Cliff Beast“, in denen Dinosaurier an den Klippen dieser Welt Jagd auf Menschen machen. Der sechste Teil mit dem Titel „Cliff Beast 6: The Battle for Everest: Memories of a Requiem“ vereint erneut die fünf Original-Stars der Reihe. Dustin Mulray (David Duchovny) in der Anführer-Rolle als Dr. Hal Packer. An seiner Seite sind Lauren van Chance (Leslie Mann) als Dolly, Sean Knox (Keegan-Michael Key) als Haudrauf-Charakter Colt, Carol Cobb (Karen Gillan) als Dr. Lacey Nightingale und Howie Frongopolous (Guz Khan) als Comic-Relief-Charakter Gerard zu sehen. Neu dabei ist Veteran Dieter Bravo (Pedro Pascal) und TikTok-Star Krystal Chris (Iris Apatow).

Doch die Dreharbeiten gestalten sich als äußerst schwierig, da sich die Welt mit dem Ausbruch einer Pandemie verändert hat. Nun muss die Filmcrew zwischen Quarantäne im Hotel und den strengen Hygienevorschriften am Set den sehnlichst erwarteten sechsten Blockbuster der Reihe beenden.

Cliff-Beasts-Timeline - Englisch

„The Bubble“ – Hintergründe, Besetzung, Streaming-Start

Es ist zugleich der Corona-Film von Judd Apatow als auch ein witziger Aprilscherz von Netflix. „The Bubble“ versteht sich als Parodie der „Jurassic Park“-Reihe und zeigt eine Filmcrew, die aufgrund einer Pandemie Probleme im Drehablauf erlebt. Das Startdatum ist auch nicht zufällig gewählt: „The Bubble“ erscheint am 1. April 2022 auf Netflix.

Neben den Top-Stars rund um Karen Gillan, David Duchovny, Keegan-Michael Key, Pedro Pascal und Leslie Mann sind ebenso Maria Bakalova, Fred Armisen und Judd  Apatows Tochter Iris Apatow mit der von der Partie.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

2,4
152 Bewertungen
5Sterne
 
(33)
4Sterne
 
(12)
3Sterne
 
(11)
2Sterne
 
(19)
1Stern
 
(77)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories