Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Bohemian Girl

The Bohemian Girl

Filmhandlung und Hintergrund

Stan und Ollie als Zigeuner mit "Tochter".

Stan und Ollie lagern mit anderen Zigeunern im Wald vor Schloss Arnheim. Als sie den Wald verlassen müssen, gesellt sich die kleine Tochter des Grafen, die sich verlaufen hat, zu ihnen. Ollies Frau stellt sie ihm als gemeinsame Tochter vor, die sie ihm verheimlicht hat. Wenig später verschwindet sie mit dem gesamten Bargeld. Zwölf Jahre später kehren Stan und Ollie mit ihrer erwachsenen „Tochter“ in den Wald zurück. Das Mädchen wird im Schlosshof festgenommen. Die Freunde versuchen sie zu befreien und klären ihre wahre Herkunft auf.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Bohemian Girl

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Bohemian Girl: Stan und Ollie als Zigeuner mit "Tochter".

    Der fünfte abendfüllende Spielfilm von Laurel und Hardy ist die Verfilmung der Oper „The Bohemian Girl“ (1843), was die Gesangseinlagen erklärt. Höhepunkt der komischen Szenen ist Stans fünfminütige pantomimische Soloeinlage. Er versucht, den Inhalt eines Weinfasses mit einem Schlauch in Flaschen abzufüllen, wobei immer mehr Wein in seinem Magen landet. Ungewöhnlich: Mrs. Hardy hat einen Geliebten, mit dem sie die Zigeunersippe verlässt. Wegen des Zigeunerlebens wurde „The Bohemian Girl“ 1936 von den Nazis verboten.

Kommentare