1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Blues Brothers / Blues Brothers 2000

The Blues Brothers / Blues Brothers 2000

Filmhandlung und Hintergrund

Der Kultfilm und die 18 Jahre später entstandene Fortsetzung in einer limitierten Sammelbox.

„Blues Brothers“: Als Jake Blues nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis gemeinsam mit seinem Bruder Elwood das Waisenhaus ihrer Kindheit aufsucht, erfahren die Musiker, dass es von der Schließung bedroht ist. Um das nötige Geld für die Rettung aufzutreiben, wollen Jake und Elwood ihre alte Band - die Blues Brothers - wieder auferstehen lassen. „Blues Brothers 2000“: Nach 18 Jahren aus dem Knast entlassen, erfährt Elwood im Waisenhaus, dass er zum Vormund für den Teenager Buster auserkoren wurde. Gemeinsam macht sich das Duo auf den Weg nach Louisiana, um erneut die Blues Brothers zu reaktivieren.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Blues Brothers / Blues Brothers 2000

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Blues Brothers / Blues Brothers 2000: Der Kultfilm und die 18 Jahre später entstandene Fortsetzung in einer limitierten Sammelbox.

    Die 1980 von John Landis inszenierte anarchische Actionkomödie „Blues Brothers“ konnte vor allem in Europa große Erfolge feiern und sich einen Stamm von Fans aufbauen, die die ausufernde Zerstörungsorgie zu Blues- und Soul-Musik kultisch verehrten. 18 Jahre später inszenierte Landis eine Neuauflage, in der sich Original-Blues-Brother Dan Aykroyd aufgrund des frühen Todes von John Belushi nach einen neuen Sänger umsehen muss. Fündig wird er beim bärigen John Goodman, der eine überraschend gute Figur als Frontman abgibt. Besonderer musikalischer Reiz der BB-Filme: In beiden Folgen geben sich zahlreichen Gaststars aus der Musikszene die Ehre.

Kommentare