Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Best Man Holiday

The Best Man Holiday

Anzeige

The Best Man Holiday: Schwarze Hollywoodstars der ersten und zweiten Reihe versammeln sich zum heiter-ironischen Familienfesttagstreffen und legen in geschliffenen Dialoge die eine oder andere Wunde beim Mitmenschen bloß in dieser für ein afroamerikanisches Publikum geschaffenen, aber keineswegs exklusiv an ein solches appellierende Familienkomödie im Festtagsgewand. Ist das Sequel des auch schon nicht schlechten „Hochzeit mit Hindernissen“...

Handlung und Hintergrund

Einst trieb Schriftsteller Harper es vor der Hochzeit seines besten Freundes, des Footballprofis Lance, mit dessen Verlobter Mia, was er unglücklicherweise auch in einem Bestseller verarbeitete, den natürlich auch Lance irgendwann in die Finger bekam. Nun, Jahre später, treffen sich die ehemaligen Freunde und ein Haufen anderer Weggefährten und Verwandter auf dem noblen Anwesen von Lance wieder, um das eine Kriegsbeil zu begraben und gegebenenfalls ein anderes auszugraben.

Eine Gruppe von Uni-Freunden trifft sich Jahre nach diversen Streitigkeiten wieder - und heckt ein paar neue aus. Afroamerikanische Gesellschaftskomödie mit starker Besetzung, geschliffenen Dialogen und glaubwürdigen Konflikten.

Darsteller und Crew

  • Morris Chestnut
    Morris Chestnut
  • Taye Diggs
    Taye Diggs
  • Regina Hall
    Regina Hall
  • Terrence Howard
    Terrence Howard
  • Sanaa Lathan
    Sanaa Lathan
  • Nia Long
    Nia Long
  • Harold Perrineau Jr.
    Harold Perrineau Jr.
  • Malcolm D. Lee
    Malcolm D. Lee
  • Melissa De Sousa
  • Sean Daniel
  • Preston Holmes
  • Greg Gardiner
  • Paul Millspaugh
  • Stanley Clarke

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Schwarze Hollywoodstars der ersten und zweiten Reihe versammeln sich zum heiter-ironischen Familienfesttagstreffen und legen in geschliffenen Dialoge die eine oder andere Wunde beim Mitmenschen bloß in dieser für ein afroamerikanisches Publikum geschaffenen, aber keineswegs exklusiv an ein solches appellierende Familienkomödie im Festtagsgewand. Ist das Sequel des auch schon nicht schlechten „Hochzeit mit Hindernissen“, ein dritter Teil steht schon in den Startlöchern.
    Mehr anzeigen