Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Babysitter 2: Killer Queen
© TYLER GOLDEN/NETFLIX

The Babysitter 2: Killer Queen

  

The Babysitter: Killer Queen: Fortsetzung der Netflix-Horrorkomödie um einen Teenager, der von einem Hexenkult gejagt wird

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung der Netflix-Horrorkomödie um einen Teenager, der von einem Hexenkult gejagt wird

Zwei Jahre sind vergangen als Cole (Judah Lewis) von einem satanistischen Kult, angeführt von seiner bildhübschen Babysitterin, fast umgebracht wurde. Damals konnte er im Alleingang die fünf Mitglieder des Kults töten. Mittlerweile ist er auf der Highschool und versucht, die vergangenen Ereignisse zu vergessen. Während ihm seine Freunde Jimmy (Maximilian Acevedo) und Diego (Juliocesar Chavez) nur schwer glauben können, was sich vor zwei Jahren ereignet haben soll, glaubt ihm seine Nachbarin Melanie (Emily Alyn Lind), auf die er noch immer im geheimen steht.

Bei einer Highschool-Party soll Cole auf andere Gedanken kommen. Ausgerechnet dort wiederholt sich der Albtraum von einst. Die vermeintlich getöteten Kultmitglieder kehren zurück, um sich an ihm zu rächen. Sonya (Hana Mae Lee), Max (Robbie Amell), John (Andrew Bachelor) und Allison (Bella Thorne) machen erneut Jagd auf Cole. Ein zweites Mal muss er sich den Mächten des Bösen stellen, um sein Leben zu retten.

Weitere Filmhighlights auf Netflix im Jahr 2020 seht ihr im Video

„The Babysitter 2: Killer Queen“ – Hintergründe, Netflix-Start

Der Netflix-Überraschungshit aus dem Jahr 2017 „The Babysitter“ spielte gekonnt mit den Konventionen des Horrorgenres und der Teenie-Filme. Drei Jahre später erreicht uns die Fortsetzung mit dem passenden Titel „The Babysitter: Killer Queen“. Während die Darsteller rund um Hauptdarsteller Judah Lewis, seinen Filmeltern Leslie Bibb und Ken Marino sowie Filmnachbarin Emily Alyn Lind zurückkehren, gibt es auch ein Wiedersehen mit einigen teuflischen Kultmitgliedern. Außer Samara Weaving kehren die vier weiteren Kultmitglieder zurück, um erneut Jagd auf den unschuldigen Cole zu machen.

Neu zur Besetzung stoßen Jenna Ortega, Juliocesar Chavez, Maximilian Acevedo und Jennifer Foster. Auf dem Regiestuhl nimmt erneut McG („3 Days to Kill“) Platz. Am 10. September 2020 erscheint „The Babysitter 2: Killer Queen“ auf Netflix.

The Babysitter 2: Killer Queen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare