Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Arrival Agenda

The Arrival Agenda

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Kein Wiedersehen mit Charles Sheen im Sequel zum Science-Fiction-Überraschungshit des vergangenen Jahres, doch für gehobenes Special-Effects-Szenario, selbstironische Genrezitate und jede Menge Actionkrawall ist zur Freude SF-versessener Heavy User reichlich gesorgt. Ex-„Starship Trooper“ und Denise-Richards-Lover Patrick Muldoon macht seine Heldensache nicht schlechter als Charlie, aber in diesem Fall zählen ohnehin...

Nach dem Tod des jungen Wissenschaftlers Zane Ziminski (dargestellt von Charlie Sheen in Teil 1) erhalten fünf verschiedene Personen, darunter Zanes Stiefbruder Jack Addison, Umschläge mit Informationen über eine bereits in vollem Gang befindliche, außerirdische Invasion. Bald ist die Gruppe gewaltsam reduziert auf Jack und einen weiblichen Enthüllungsreporter, welche dann vernünftigerweise zusammenarbeiten, die Technik der Aliens erschließen und diese gegen ihre Erfinder wenden.

Eine Gruppe von fünf Leuten bekommt Informationen über eine Invasion von Außerirdischen. Schnell sind Jack und eine Reporterin die einzigen Überlebenden, die den Kampf fortführen können. Das Sequel (ohne Charles Sheen) bietet Special-Effects, selbstironische Genrezitate und jede Menge Actionkrawall.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Arrival Agenda

Darsteller und Crew

  • Patrick Muldoon
  • Michael Sarrazin
  • Jane Sibbett
  • Catherine Blythe
  • Michael Scherer
  • Larry Day
  • Steve Adams
  • Emidio Michetti
  • Stephane Blanchette
  • Kevin S. Tenney
  • Mark David Perry

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Kein Wiedersehen mit Charles Sheen im Sequel zum Science-Fiction-Überraschungshit des vergangenen Jahres, doch für gehobenes Special-Effects-Szenario, selbstironische Genrezitate und jede Menge Actionkrawall ist zur Freude SF-versessener Heavy User reichlich gesorgt. Ex-„Starship Trooper“ und Denise-Richards-Lover Patrick Muldoon macht seine Heldensache nicht schlechter als Charlie, aber in diesem Fall zählen ohnehin nicht Stars, sondern der gute Titel. Top 20 greifbar.
    Mehr anzeigen