Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Adventures of Hercules

The Adventures of Hercules

The Adventures of Hercules: Italienischer Sandalenfilm, in dem Herkules für Papi Zeus dessen sieben Blitze wiederbeschaffen soll.

Filmhandlung und Hintergrund

Italienischer Sandalenfilm, in dem Herkules für Papi Zeus dessen sieben Blitze wiederbeschaffen soll.

Vier Götter haben sich gegen Zeus verschworen und diesem die sieben Blitze entwendet, weshalb nun der Mond auf die Erde zu stürzen droht. Zeus schickt Herkules aus dem vorzeitigen Ruhestand zurück auf die Erde, wo er mit Hilfe der beiden adretten Damen Urania und Glaucia die Blitze wiederbeschaffen soll. Doch die Verschwörer sind nicht untätig und holen Herkules‘ Erzfeind König Minos von den Toten zurück, um dem Kraftprotz Einhalt zu gebieten.

Herkules, Sohn des Zeus, nimmt den Kampf gegen den gefürchteten König Minos im Reich der Götter auf. Zwei Mädchen mit mysteriösen Kräften unterstützen ihn dabei.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • The Adventures of Hercules: Italienischer Sandalenfilm, in dem Herkules für Papi Zeus dessen sieben Blitze wiederbeschaffen soll.

    Obwohl der unter dem Künstlernamen ‚Lewis Coates‘ wirkende Luigi Cozzi („Star Crash“) mit seinem Sandalenfilm „Herkules“ 1983 nicht gerade Begeisterungsstürme auslöste, ließ er es sich nicht nehmen, ein Jahr später noch diese Fortsetzung hinterher zu schicken. Den Titelhelden darf wieder Bodybuilder Lou Ferrigno spielen, der sich im Fernsehen als „Der unglaubliche Hulk“ gebärdet hatte und für den ersten Teil mit der Goldenen Himbeere als schlechtester Newcomer ausgezeichnet worden war.
    Mehr anzeigen