1. Kino.de
  2. Filme
  3. Texas Payback

Texas Payback

Filmhandlung und Hintergrund

Ein skrupelloser Killer will sich gemeinsam mit seinen Brüdern an einem Texas Ranger rächen.

Der skrupellose Killer Cody Giles schmachtet im Gefängnis und sinnt auf Rache an dem Texas Ranger Lewis Gentry, der ihn nicht nur hinter Gitter brachte, sondern auch am Tod seines Vaters Schuld ist. Als Giles die Flucht gelingt, verliert er keine Zeit, sich gemeinsam mit seinen zwei Brüdern daran zu machen, die sorgsam geschmiedeten Pläne in die Tat umzusetzen. Sie entführen Gentrys Freundin Angela und brechen mit ihr Richtung Mexiko auf. Wie gewünscht, nimmt Gentry ihre Verfolgung auf.

Darsteller und Crew

  • Sam J. Jones
    Sam J. Jones
  • Gary Hudson
    Gary Hudson
  • Kathleen Kinmont
    Kathleen Kinmont
  • Michael DeLano
    Michael DeLano
  • Bo Hopkins
    Bo Hopkins
  • Nicholas R. Oleson
    Nicholas R. Oleson
  • Patrick St. Esprit
    Patrick St. Esprit
  • Angelo Tiffe
    Angelo Tiffe
  • Craig Vincent
    Craig Vincent
  • Scott Alexander
    Scott Alexander
  • Mark Barrett
    Mark Barrett
  • Richard W. Munchkin
    Richard W. Munchkin
  • Brian Page
    Brian Page
  • Aron Schifman
    Aron Schifman
  • Mark Morris
    Mark Morris
  • John Dagnen
    John Dagnen
  • Jim Halfpenny
    Jim Halfpenny
  • Jean Levine
    Jean Levine

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Texas Payback: Ein skrupelloser Killer will sich gemeinsam mit seinen Brüdern an einem Texas Ranger rächen.

    Actionfilm, für den sich B-Movie-Routinier Richard W. Munchkin („Bloodfist Fighter 2 & 4“) Anleihen bei gängigen Western-Schemata nahm. Den aufrechten Texas Ranger verkörpert Sam Jones, der nach einer Ablichtung im Centerfold des Playgirl Magazines im Juni 1975 Anlauf zu einer erfolgreichen Filmkarriere nahm, die jedoch durch seine Titelrolle im 1980er Science-Fiction-Debakel „Flash Gordon“ ein jähes Ende fand. In der Folgezeit fand er sein Auskommen vor allem in B-Filmen.

Kommentare