1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tempted

Tempted

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Der alte Action-Haudegen Burt Reynolds und ein paar Nebendarsteller derselben Generation tragen mit engagierten Darstellungen dramatischen Tiefgang in einen sonstenfalls geradewegs dem Erotikthrill der Adrian Lyne/Zalman King-Schule verpflichteten Kriminalspiel. In der ersten Spielhälfte wird gequasselt und gefummelt, in der zweiten geschrien und gestorben, ein Nebenstrang mit Mord im Homosexuellenmilieu verkompliziert...

Unternehmer Le Blanc weiß, dass er sterben wird, und möchte, bevor er sein beträchtliches Vermögen der 30 Lenze jüngeren Gattin Lilly hinterlässt, sich ihrer ehelichen Treue versichern: Gegen reichen Sold soll der charmante Bauangestellte Jimmy Lilly verführen. Zwar wehrt die Schöne zunächst alle Avancen ab, doch als eine Sekretärin ihr den wahren Sachverhalt zuträgt, geht sie aus purem Trotz mit Jimmy ins Bett. Der, längst in Lilly verliebt, verschweigt den Vorgang seinem Auftraggeber. Als Le Blanc die Wahrheit erfährt, sinnt er auf Rache.

Der todkranke Multimillionär Le Blanc (Burt Reynolds) möchte mit Hilfe eines gedungenen Gigolo die Treue seiner jungen Frau auf die Probe stellen und löst dadurch einen Mordreigen aus. Gut gespielter B-Erotikthriller.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tempted

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der alte Action-Haudegen Burt Reynolds und ein paar Nebendarsteller derselben Generation tragen mit engagierten Darstellungen dramatischen Tiefgang in einen sonstenfalls geradewegs dem Erotikthrill der Adrian Lyne/Zalman King-Schule verpflichteten Kriminalspiel. In der ersten Spielhälfte wird gequasselt und gefummelt, in der zweiten geschrien und gestorben, ein Nebenstrang mit Mord im Homosexuellenmilieu verkompliziert das ganze ohne Not. Solide Thrillerunterhaltung mit Potential für Top 50.

Kommentare