Teenaged

Filmhandlung und Hintergrund

Bewährte Bodyswitch-Comedies aus Hollywood standen offensichtlich Pate, wenn ein gutsituierter Endvierziger plötzlich wieder die Schulbank drückt in dieser Teenagerkomödie aus deutscher Manufaktur. Auf den Gegenentwurf, einen Teenager im Körper eines Erwachsenen, verzichtet der Film, nicht aber auf reichlich Blutzoll in diversen Operationsszenen oder ein so vergleichsweise schwereres Thema wie Drogenkriminalität...

Bis über beide Ohren in der Midlife Crisis steckend, träumt der plastische Chirurg und in Scheidung lebende Familienvater Martin Lorenzen vom Neuanfang unter besseren Vorzeichen. Und kaum, dass seine Tochter beim Gläserrücken Glück für Papi wünscht, erwacht der Alte im drahtigen Körper des jugendlichen Schwerenöters Tommy und muss sich hinfort als 19jähriger Abiturient mit Lehrern, Leistungsdruck und den Tücken des Objekts herum schlagen. Richtig peinlich wird die Sache aber erst, als sich die eigene Tochter in ihn verliebt.

Gutsituierter Familienvater erwacht im Körper eines Halbwüchsigen in dieser Bodyswitch-Komödie made in Germany.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bewährte Bodyswitch-Comedies aus Hollywood standen offensichtlich Pate, wenn ein gutsituierter Endvierziger plötzlich wieder die Schulbank drückt in dieser Teenagerkomödie aus deutscher Manufaktur. Auf den Gegenentwurf, einen Teenager im Körper eines Erwachsenen, verzichtet der Film, nicht aber auf reichlich Blutzoll in diversen Operationsszenen oder ein so vergleichsweise schwereres Thema wie Drogenkriminalität. Ohne bekanntere Namen kein Fall für die große Leinwand, aber gepflegte Ergänzung im Videoregal.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Teenaged