Filmhandlung und Hintergrund

Unterhaltsame US-Thrillerkomödie vom britischen Regisseur Malcolm Mowbray („Magere Zeiten“), der die Möglichkeiten seiner Story nicht voll nutzt. Die hochkarätige Besetzung mit John Lithgow („Bigfoot und die Hendersons“, „Zeit der Zärtlichkeit“), Teri Garr („Die Zeit nach Mitternacht“) und Randy Quaid („No Man’s Land - Tatort 911“) bietet solide Leistungen und sorgt - bisweilen am Rande der Klamotte agierend - für...

Dave und Ernie führen eine Metzgerei. Während Dave schuftet, pflegt Ernie zum Unwillen seiner Gattin Sunny diverse Affären. Die Betrogene setzt Detektiv Atlas auf ihn an. Der Schnüffler sieht nächtens eine Dame die Metzgerei betreten und alleine wieder verlassen. Atlas ahnt nicht, daß er die verkleidete Sunny gesehen hat, die ihren Ernie in die Kühlkammer sperrte. Dave, der am nächsten Morgen den steifgefrorenen Partner findet, hat seine liebe Not, die Leiche loszuwerden. Doch mit Sunnys Hilfe gelingt es ihm, Ernie zu beseitigen und sich nebenbei auch den neugierigen Atlas vom Hals zu schaffen. Jetzt gilt es nur noch, sich von Sunny zu trennen. Die aber hat mit Dave ähnliche Pläne.

Wohin mit dem Ehemann, wenn er nur noch ein Ärgernis darstellt? Teri Garr verfrachtet den ihren in die Kühlkammer. Aber sie ist nicht die einzige, die perfide Pläne schmiedet. Unterhaltsame Thrillerkomödie voller schwarzem Humor.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unterhaltsame US-Thrillerkomödie vom britischen Regisseur Malcolm Mowbray („Magere Zeiten“), der die Möglichkeiten seiner Story nicht voll nutzt. Die hochkarätige Besetzung mit John Lithgow („Bigfoot und die Hendersons“, „Zeit der Zärtlichkeit“), Teri Garr („Die Zeit nach Mitternacht“) und Randy Quaid („No Man’s Land - Tatort 911“) bietet solide Leistungen und sorgt - bisweilen am Rande der Klamotte agierend - für einigermaßen köstlichen schwarzen Humor. Im Kino war dem Film nicht der rechte Erfolg beschieden, auf Video könnte dieser Spaß durchaus einen Treffer landen.

Kommentare