1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tatort: Zorn

Tatort: Zorn

Filmhandlung und Hintergrund

Zechensterben, Reichsbürger, Verfassungsschutz und ein neues internes Minenfeld um zwei der vier Ermittler. Dazu die Wiederaufnahme der Horizontalen um Fabers Lebensfeind Markus Graf. Trotzdem wirkt dieser Dortmunder „Tatort“ nicht überladen. Stattdessen mündet die von Stammautor Jürgen Werner ersonnene Geschichte in einer Paralleleskalation, die es in sich hat. Und man fiebert tatsächlich bereits dem nächsten Film...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zechensterben, Reichsbürger, Verfassungsschutz und ein neues internes Minenfeld um zwei der vier Ermittler. Dazu die Wiederaufnahme der Horizontalen um Fabers Lebensfeind Markus Graf. Trotzdem wirkt dieser Dortmunder „Tatort“ nicht überladen. Stattdessen mündet die von Stammautor Jürgen Werner ersonnene Geschichte in einer Paralleleskalation, die es in sich hat. Und man fiebert tatsächlich bereits dem nächsten Film entgegen, in dem Wohl und Wehe des Ermittlerquartetts wieder neu zu verhandeln sein wird. FRA.

Kommentare