Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tatort: Wo ist Max Gravert?

Tatort: Wo ist Max Gravert?

Tatort: Wo ist Max Gravert?: In einem hessischen Jubiläums-"Tatort" eskaliert ein hässlicher Versicherungsbetrug.

Filmhandlung und Hintergrund

In einem hessischen Jubiläums-"Tatort" eskaliert ein hässlicher Versicherungsbetrug.

Als ein Frankfurter Versicherungsvertreter ermordet wird, stoßen Charlotte Sänger und Fritz Dellwo von der Kripo bei ihrer Untersuchung auf ein großangelegtes Betrugsverbrechen. Das Mordopfer machte in seinem Gewerbe krumme Geschäfte, auf Kosten junger, an Krebs im Endstadium leidender Menschen. Nun haben sich zwei der Betrogenen an ihm gerächt. Doch Tom und Roman haben ihre Abrechnung damit erst begonnen. Wie weitere Ermittlungen ergeben, sind sie jetzt auf der Jagd nach einem gewissen Gravert.

Darsteller und Crew

  • Andrea Sawatzki
    Andrea Sawatzki
  • Jörg Schüttauf
    Jörg Schüttauf
  • Jürgen Vogel
    Jürgen Vogel
  • Oliver Bootz
    Oliver Bootz
  • Tom Schilling
    Tom Schilling
  • Bernadette Heerwagen
    Bernadette Heerwagen
  • Justus von Dohnányi
    Justus von Dohnányi
  • Matthias Matschke
    Matthias Matschke
  • Karl Kranzkowski
    Karl Kranzkowski
  • Tina Engel
    Tina Engel
  • Lars Kraume
    Lars Kraume
  • Thomas Balou Martin
  • Armin Alker
  • Christoph M. Kaiser
  • Julian Maas

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Tatort: Wo ist Max Gravert?: In einem hessischen Jubiläums-"Tatort" eskaliert ein hässlicher Versicherungsbetrug.

    Lars Kraume („Viktor Vogel - Commercial Man“) drehte in der TV-Reihe „Tatort“ diese 50. Folge des HR von 2005. Das Skript, das er selbst verfasste, hat sein großes Plus in der kompletten A-Moralität des alles auslösenden Verbrechens. Als Ermittler überzeugen Andrea Sawatzki und Jörg Schüttauf ein weiteres Mal in ihrem Zusammenspiel. Zu den Protagonisten der Folge zählen hier außerdem Tom Schilling und Jürgen Vogel. „Kamera“ und „Schnitt“ des Films waren für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.
    Mehr anzeigen