Filmhandlung und Hintergrund

In Dortmund wird nach dem Big Bang zuletzt in der Folge „Sturm“ weiter am großen Rad gedreht. Es geht um ein Gefängniskomplott. Fabers Albtraum Markus Graf, der mutmaßliche Mörder seiner Familie, taucht wieder auf. Verlegt nach Dortmund. Florian Bartholomäi glänzt abermals als perfekte Inkarnation des Bösen. Die Psychoduelle mit Hartmanns Faber sind großes Kino. Der Film stellt alles auf null, ist Abschiedsdrama...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In Dortmund wird nach dem Big Bang zuletzt in der Folge „Sturm“ weiter am großen Rad gedreht. Es geht um ein Gefängniskomplott. Fabers Albtraum Markus Graf, der mutmaßliche Mörder seiner Familie, taucht wieder auf. Verlegt nach Dortmund. Florian Bartholomäi glänzt abermals als perfekte Inkarnation des Bösen. Die Psychoduelle mit Hartmanns Faber sind großes Kino. Der Film stellt alles auf null, ist Abschiedsdrama, Tragödie, klärendes Gewitter (hoffentlich) und endet standesgemäß mit Mord. FRA.

Kommentare