Tatort: Strahlende Zukunft

Filmhandlung und Hintergrund

Die Bremer Kripo-Kommissare Lürsen und Stedefreund erleben, wie eine Verzweiflungstat eine Eskalation nach sich zieht.

Sandra Vegener, die noch nicht lange eine psychiatrische Klinik verlassen hat, ermordet einen Richter und begeht danach Selbstmord. Ihre Einweisung ging unter anderem auf eben diesen Mann von der Justiz zurück, nachdem sie mit allen Mitteln ein Handy-Unternehmen attackiert hatte. Sandra war der Überzeugung, dass der Tod ihrer leukämiekranken Tochter durch die Strahlung von Funkmasten verursacht wurde. Ihr Sohn Daniel, der ihre Theorie teilt, entwendet nun Inga Lürsens Dienstpistole und taucht unter.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tatort: Strahlende Zukunft

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tatort: Strahlende Zukunft: Die Bremer Kripo-Kommissare Lürsen und Stedefreund erleben, wie eine Verzweiflungstat eine Eskalation nach sich zieht.

    Mark Schlichter („Der Ausbruch“) setzte die RB-Folge der deutschen TV-Reihe „Tatort“ um die Bremer Kripo-Beamtin Lürsen in Szene. Das Skript zur erstmals 2007 ausgestrahlten Episode schrieb Christian Jeltsch. Mit der Gefährdung durch Handystrahlen wird ein sehr aktuelles Thema aufgegriffen. Sabine Postel, die hier ihren zehnjährigen „Tatort“-Geburtstag feiert, und Oliver Mommsen sind die Ermittler. Außerdem spielen in der Episode unter anderem Alexander Radszun und Ulrich Noethen mit.

News und Stories

  • ProSieben: Gute Quoten für "Star Wars: Episode 3"

    ProSieben erreichte am Sonntag abend, 8. August 2010 mit George Lucas „Star Wars - Episode 3: Die Rache der Sith“ gute Quoten.Mehr als 3,52 Millionen Zuschauer verfolgten den jungen Jedi-Ritter Anakin Skywalker und sein Lehrer Obi-Wan Kenobi im Kampf gegen die dunkle Seite der Macht. Sehr gute Quoten erreicht der Sender in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, der mit einem Marktanteil von 21,3 Prozent den Tagssieg...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ARD: 10 Jahre Tatort-Kommissarin Inga Lürsen

    Mit einem äußerst brisanten „Tatort“ begeht Sabine Postel am kommenden Sonntag, 26. August 2007 um 20.15 Uhr im Ersten ihr zehnjähriges Fernsehjubiläum als Bremer Kommissarin Inga Lürsen. „Strahlende Zukunft“ heißt ihr 18. TV-Fall, den Bremedia-Geschäftsführer Gerhard Schneider im Auftrag von Radio Bremen und WDR (Redaktion: Annette Strelow und Anke Scheib) produzierte. 

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Tatort: Strahlende Zukunft