Filmhandlung und Hintergrund

Kommissarin Lürsen ermittelt im Fall eines ermordeten Enthüllungsjournalisten, der vermutlich ehemalige 70er-Jahre-Polit-Extremisten erpresst hat - sie selbst gehörte allerdings auch zur Gruppe...

Beim Versuch, den Tod eines Reporters aufzuklären, stoßen die Kripo-Beamten Lürsen und Stedefreund auf zwei Hinweise. Offenbar verkehrte der Publizist in den Siebzigern in autonomen Kreisen und versuchte nun, ehemalige Genossen mit ihrer Vergangenheit unter Druck zu setzen. Von denen sind viele mittlerweile längst gutbürgerlich etabliert, nicht selten in leitenden Positionen. Und: auch Inga Lürsen zählt zu ihnen. In diesem Zusammenhang wird der Linksradikale Feldmann verhaftet und schwärzt Inga an.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tatort: Schatten: Kommissarin Lürsen ermittelt im Fall eines ermordeten Enthüllungsjournalisten, der vermutlich ehemalige 70er-Jahre-Polit-Extremisten erpresst hat - sie selbst gehörte allerdings auch zur Gruppe...

    Thorsten Näter drehte hier nicht seine erste RB-Folge der deutschen TV-Reihe „Tatort“ um Bremens Ermittlerin Lürsen. Er schrieb auch das Skript der Episode von 2002. Sabine Postel und Oliver Mommsen ermitteln. Unter den weiteren Darstellern der hochkarätig besetzten Folge agieren unter anderem Dieter Pfaff und Peter Sattmann. Einen Gastauftritt im für den TV-Film-Preis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste wie auch für den Adolf-Grimme-Preis vorgeschlagenen Film hat Roger Moore.

Kommentare