1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tatort: Kopper

Tatort: Kopper

Filmhandlung und Hintergrund

Der „Tatort“ als Mafia-Thriller mit dem Andreas Hoppe als Mario Kopper ein starker Abgang beschert wird. Im zwischenzeitlichen Zickenkrieg von Ulrike Folkerts und Lena Bitter alias Odenthal & Stern ging der kantige Kopper verloren. Dieses eine Mal nun tritt das inzwischen harmonisierte Frauengespann in den Hintergrund, Kopper trifft auf einen Jugendfreund und wird tief in Mafia-Rivalitäten verstrickt und zum Gesetzesübertreter...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der „Tatort“ als Mafia-Thriller mit dem Andreas Hoppe als Mario Kopper ein starker Abgang beschert wird. Im zwischenzeitlichen Zickenkrieg von Ulrike Folkerts und Lena Bitter alias Odenthal & Stern ging der kantige Kopper verloren. Dieses eine Mal nun tritt das inzwischen harmonisierte Frauengespann in den Hintergrund, Kopper trifft auf einen Jugendfreund und wird tief in Mafia-Rivalitäten verstrickt und zum Gesetzesübertreter ohne sein ausgeprägtes Gerechtigkeitsgefühl zu verlieren. Roland Suso Richter schafft es, die Spannung bis zum Grande Finale aufrecht zu halten. Aber um den Fiat 130 ist es schon schade. FRA.

Kommentare