Filmhandlung und Hintergrund

Ein richtig guter Film aus Münster. Kein Klamauk. Und dennoch kommen auch die Humorsüchtigen nicht zu kurz. Es geht um eine Mordserie in der Kunstszene, und Gott ist nicht nur ein Mensch, sondern auch Künstler. Aus Boernes Sicht wohl auch Gerichtsmediziner. Daraus ergibt sich ein herrliches Duell der Eitelkeiten. Lars Jessen verliert die eigentliche Geschichte nie aus dem Blick und am Ende erklimmt dieser „Tatort“...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein richtig guter Film aus Münster. Kein Klamauk. Und dennoch kommen auch die Humorsüchtigen nicht zu kurz. Es geht um eine Mordserie in der Kunstszene, und Gott ist nicht nur ein Mensch, sondern auch Künstler. Aus Boernes Sicht wohl auch Gerichtsmediziner. Daraus ergibt sich ein herrliches Duell der Eitelkeiten. Lars Jessen verliert die eigentliche Geschichte nie aus dem Blick und am Ende erklimmt dieser „Tatort“ noch eine andere Ebene. fra.

Kommentare