Filmhandlung und Hintergrund

Wildes Konstrukt, ist man anfangs zu denken geneigt. So sehr sind die handelnden Figuren miteinander verwoben. Doch im Verlauf der Geschichte um einen tödlichen Schusswechsel zwischen Streifenpolizisten und Drogendealern offenbart sich zusehends wie clever durchdacht das von Christoph Darnstädt ersonnene Szenario ist. Trotz mittelbarer Ermittlerinvolviertheit, weil Nina Rubins Sohn Tolja als SchuPo-Praktikant Zeuge...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wildes Konstrukt, ist man anfangs zu denken geneigt. So sehr sind die handelnden Figuren miteinander verwoben. Doch im Verlauf der Geschichte um einen tödlichen Schusswechsel zwischen Streifenpolizisten und Drogendealern offenbart sich zusehends wie clever durchdacht das von Christoph Darnstädt ersonnene Szenario ist. Trotz mittelbarer Ermittlerinvolviertheit, weil Nina Rubins Sohn Tolja als SchuPo-Praktikant Zeuge der Schießerei wird. Das eigentliche Familiendrama spielt aber auf anderer Ebene und wird von Charakterkopf Peter Trabner getragen. FRA.

Kommentare