Tatort: Das Mädchen auf der Treppe

  

Filmhandlung und Hintergrund

Horst Schimanski muss die 17-jährige Katja vor Drogendealern beschützen.

Die Geschäftsführerin des Spezialitätenrestaurants „Hawaii“ ist ermordet worden. In dem Lokal, das dem zwielichtigen Pit Straub gehört, wurden offenbar in großem Stil Drogen gedealt. Jetzt sind die Drogengangster hinter Katja, der 17-jährigen Tochter der Ermordeten, her. Das Mädchen sucht Hilfe bei Hauptkommissar Schimanski.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tatort: Das Mädchen auf der Treppe: Horst Schimanski muss die 17-jährige Katja vor Drogendealern beschützen.

    In seinem vierten Fall muss Hauptkommissar Schimanski wohl oder übel den Ersatzpapa für die pubertierende Katja geben. Doch Schimmi wäre nicht Schimmi, wenn er dieses Problem und den komplizierten Fall nicht mit seinen ganz eigenen Methoden lösen würde. „Das Mädchen auf der Treppe“ wurde nicht zuletzt durch die Titelmusik der Band „Tangerine Dream“ zum „Tatort“-Klassiker.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Tatort: Das Mädchen auf der Treppe