Filmhandlung und Hintergrund

Die Dresdener Kripo-Kommissare Ehrlicher und Kain untersuchen den Mord an einem Womanizer.

In Dresden wird der Verkaufschef der Brauerei „Dobitzer Bräu“, Schaffert, ermordet. Nachdem sich Kripo-Mann Ehrlicher am Fundort der Leiche mit einem Journalisten angelegt hatte, muss er nun auf Anweisung seines Vorgesetzten mit Kompagnon Kain den Fall in drei Tagen aufklären. Die beiden stellen fest, dass ein Grund für die Tat im beruflichen Bereich liegen könnte, da Schaffert im Bierverkauf andere Brauereien ausstach. Der Tote unterhielt aber auch zahlreiche Affären.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tatort: Bierkrieg: Die Dresdener Kripo-Kommissare Ehrlicher und Kain untersuchen den Mord an einem Womanizer.

    Zum wiederholten Mal drehte Wolfgang Panzer hier eine MDR-Folge der deutschen TV-Reihe „Tatort“ um die Dresdener Kommissare Ehrlicher und Kain. Claudia Sontheim und Peter Zender schrieben das Skript. Peter Sodann und Bernd Michael Lade spielen wie immer Ermittler. Zu den weiteren Darstellern der Folge zählen unter anderem Esther Schweins und Laura Tonke.

Kommentare