Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tatarak

Tatarak

Tatarak: Drama über eine vernachlässigte Arztgattin, die unerwartet neue Lebenshoffnung schöpft, als sie einen jungen Mann kennenlernt.

Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Drama über eine vernachlässigte Arztgattin, die unerwartet neue Lebenshoffnung schöpft, als sie einen jungen Mann kennenlernt.

Marta ist in den Fünfzigerjahren mit einem alternden Arzt verheiratet, der seine Arbeit wichtiger nimmt als die vernachlässigten Bedürfnisse seiner Frau. Sie ist gelangweilt von ihrem Leben und flüchtet sich in ihre Erinnerungen, um ihre Einsamkeit verdrängen. Dann lernt sie einen jüngeren Mann kennen, der längst vergessen geglaubte Sehnsüchte in Marta weckt.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tatarak

Darsteller und Crew

  • Andrzej Wajda
    Andrzej Wajda
    Infos zum Star
  • Krystyna Janda
  • Pawel Szajda
  • Jan Englert
  • Jadwiga Jankowska-Cieslak
  • Julia Pietrucha
  • Roma Gasiorowska
  • Krzysztof Skonieczny
  • Michal Kwiecinski
  • Pawel Edelman
  • Milenia Fiedler
  • Ewa Brodzka

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Tatarak: Drama über eine vernachlässigte Arztgattin, die unerwartet neue Lebenshoffnung schöpft, als sie einen jungen Mann kennenlernt.

    Andrzej Wajda erfüllt sich mit der Verfilmung der Erzählung von Jaroslaw Iwaszkiewicz, auf dessen Vorlagen bereits die Wajda-Filme „Birkenhain“ (1970) und „Die Mädchen vom Wilkohof“ (1979) basierten, einen lange gehegten Wunsch. Der in zwei Teile strukturierte (einer beruft sich auf Iwaszkiewicz, der andere auf einem Text von Olga Tokarczuk) Film, mit dem Wajda nur ein Jahr nach „Katyn“ wieder in Berlin reüssiert, ist auch eine Hommage an seine Hauptdarstellerin, die große Krystyna Janda, die 1977 in Wajdas „Der Mann aus Marmor“ ihre Karriere begann.
    Mehr anzeigen