Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tamasha

Tamasha

   Kinostart: 10.12.2015
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

In Europa spielende Hindi-Romanze.

Ved (Ranbir Kapoor) wuchs in seiner Kindheit mit Geschichten auf. Aladdin, Romeo und Julia oder Helena von Troja. Die Geschichten ähneln sich einander. Doch als Ved eines Tages Tara (Deepika Padukone) trifft, will er, dass ihre gemeinsame Geschichte anders verläuft. Sie treffen sich im Urlaub und stellen sich einander mit Pseudonymen vor, da beide davon ausgehen, sich nie wieder zu treffen. Doch als sie sich an einem bekannten Ort wiedersehen, zeigen sich die wahren Gesichter der beiden.

Inszeniert wurde der Hindi Film von Imtiaz Ali mit der Musik von Oscar-Preisträger A.R. Rahman.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tamasha

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
10 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tamasha: In Europa spielende Hindi-Romanze.

    Die bezaubernde Landschaft Korsikas ausgeleuchtet in kraftvollen Farben und Bildern von ungehemmtem Kitsch verleiht dieser typischen Bollywood-Produktion eine für Inder gewiss sehr exotische und reizvolle Kulisse. Wie so oft trifft Junge Mädchen, verliert Mädchen wieder aus den Augen, findet Mädchen schließlich wieder. Komödie trifft Drama trifft Liebesfilm, alles ist federleicht inszeniert, naiv ersonnen und von Musical-Einlagen durchzogen. Für die Zielgruppe ein guter Griff.

Kommentare