Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sweet Justice

Sweet Justice

Filmhandlung und Hintergrund

Eine martialische Schar leichtbeschürzter Schönheiten richtet in diesem maßvoll aufregenden Actionthriller von Allen Plone Scharen schwerbewaffneter Gangster hin, nachdem sich die ausufernden Dialogpassagen der ersten Filmhälfte als fruchtlos erwiesen haben. Die knappen Hüllen fallen nur selten und auch die Gewalt gestaltet sich trotz hoher Ausfallrate eher unblutig, so daß diesmal auch Jugendliche ab 16 in der...

Nach Jahren der Abwesenheit kehrt die junge Sunny in ihre Heimatstadt zurück, um sich mit ihrer Schwester Susan zu versöhnen. Susan arbeitet in der Rechtsabteilung des Bürgermeisters und findet, als sie beim Dorfsheriff akuten Korruptionsverdacht anmeldet, nahezu augenblicklich den „Unfalltod“. Sunny ahnt sofort, daß Susan einem Mordanschlag durch düstere Dorfgrößen zum Opfer fiel. Kurzentschlossen schart sie eine schlagkräftige Bande alter Freundinnen um sich und zieht auf einen blutigen Rachefeldzug.

Die junge Sunny versammelt eine schlagkräftige Bande alter Freundinnen um sich und zieht auf einen blutigen Rachefeldzug gegen die Mörder ihrer Schwester. Sparsam motivierter Dauershowdown voller leichtbekleideter, aber schwerbewaffneter Cheerleaders.

Darsteller und Crew

  • Mickey Rooney
    Infos zum Star
  • Finn Carter
  • Frank Gorshin
  • Catherine Hickland
  • Kathleen Kinmont
  • Patricia Tallman
  • Marjean Holden
  • Michelle McCormick
  • Marc Singer
  • Allen Plone
  • Jim Tabilio
  • James Alex
  • Carol Marcus Plone
  • Stuart Kiehl
  • Robby Robinson
  • Shelley Cameron
  • Teddy Phillips

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine martialische Schar leichtbeschürzter Schönheiten richtet in diesem maßvoll aufregenden Actionthriller von Allen Plone Scharen schwerbewaffneter Gangster hin, nachdem sich die ausufernden Dialogpassagen der ersten Filmhälfte als fruchtlos erwiesen haben. Die knappen Hüllen fallen nur selten und auch die Gewalt gestaltet sich trotz hoher Ausfallrate eher unblutig, so daß diesmal auch Jugendliche ab 16 in der zweiten Reihe sitzen.
    Mehr anzeigen