Filmhandlung und Hintergrund

Partiell verwirrender Okkultgrusel aus Bella Italia, dessen reichlich seltsamer Inhalt auf das drastischste mit der überwältigend schönen, blau-roten Bilderflut kontrastiert, die der für hohle Stories in brillianter Verpackung berühmte Dario Argento („Inferno“, „Phenomena“) hier einmal mehr seiner zahlenstarken Fangemeinde angedeihen läßt. Das mit Jugendstilbauten und anderen Argento-gerechten Staffagen reich beschenkte...

Zur Entwicklung und Förderung ihrer musischen Talente besucht die junge Amerikanerin Susy Banyon das Ballettinternat der gestrengen Madame Blank. Dortselbst treibt justament ein geheimnisvoller Mörder sein Unwesen und findet wiederholt Opfer unter unbedachten Schülerinnen. Nach einigen gefährlichen Abenteuern kommt Susy dem Geheimnis auf die Spur und outet die komplette Internatsleitung als Hexenzirkel.

Im Ballettinstitut der Madame Blank zu München geht ein unheimlicher Schlitzer um. Die amerikanische Schülerin Suzy entdeckt bei Nachforschungen auf eigene Faust, daß die Mordserie von der Internatsleitung ausgeht. Farb- und formvollendeter Eurohorror aus der Werkstatt des mediterranen Genremaestros Dario Argento.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Partiell verwirrender Okkultgrusel aus Bella Italia, dessen reichlich seltsamer Inhalt auf das drastischste mit der überwältigend schönen, blau-roten Bilderflut kontrastiert, die der für hohle Stories in brillianter Verpackung berühmte Dario Argento („Inferno“, „Phenomena“) hier einmal mehr seiner zahlenstarken Fangemeinde angedeihen läßt. Das mit Jugendstilbauten und anderen Argento-gerechten Staffagen reich beschenkte München bietet für den Mordreigen in bester Giallo-Tradition eine ideale Kulisse. Der treibende Soundtrack der Jazzrocker I Goblin tut ein übriges, um „Suspiria“ zu dem stilistischen Highlight in Argentos Karriere zu machen.

News und Stories

Kommentare