Filmhandlung und Hintergrund

Preisgekrönter australischer Horrorfilm, thematisch interessant und versiert inszeniert von David Hemmings, der nicht nur als Schauspieler („Blow up“) sondern auch als Regisseur („A-Team“) von sich reden macht. Beeindruckend in der Rolle des Mediums: Jenny Agutter („Flucht ins 23. Jahrhundert“). Die Verfilmung des Romans von James Herbert wird ihre Freunde finden. Gute Umsatzerwartungen bei Fans des Spekulativ-Übersinnlichen...

Ein mysteriöser Flugzeugabsturz fordert den Tod aller Passagiere, doch der Pilot David Keller entkommt wie durch ein Wunder dem Flammenmeer. Er kann sich an nichts mehr erinnern, will aber, nicht zuletzt, weil man ihm die Schuld an dem Unglück anlasten will, die Geschehnisse aufklären. Mittels einer jungen Frau, die ihm als übersinnlich begabtes Medium dient, versenkt er sich in die Vergangenheit und kann seinen Vorgesetzten Slater als wahnsinnigen Attentäter überführen. Nach Lösung des Falles findet man Davids Leiche im Cockpit des Flugzeuges.

Ein mysteriöser Flugzeugabsturz fordert den Tod aller Passagiere, doch der Pilot David Keller entkommt wie durch ein Wunder. Er kann sich an nichts mehr erinnern, will aber die Geschehnisse aufklären. Mittels einer jungen Frau, die ihm als Medium dient, versenkt er sich in die Vergangenheit. Preisgekrönter australischer Horrorfilm, thematisch interessant und versiert inszeniert.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Preisgekrönter australischer Horrorfilm, thematisch interessant und versiert inszeniert von David Hemmings, der nicht nur als Schauspieler („Blow up“) sondern auch als Regisseur („A-Team“) von sich reden macht. Beeindruckend in der Rolle des Mediums: Jenny Agutter („Flucht ins 23. Jahrhundert“). Die Verfilmung des Romans von James Herbert wird ihre Freunde finden. Gute Umsatzerwartungen bei Fans des Spekulativ-Übersinnlichen.

News und Stories

Kommentare