Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Superman: Der Comic-Book-Held vom Planet Krypton rettet die Erde vor Katastrophen.

Handlung und Hintergrund

Bevor ihr Planet Krypton explodiert, schicken Jor-El und Lara ihren Sohn Kal-El in einer Kapsel auf die Erde, wo er vom Farmerehepaar Kent großgezogen wird. Sie nehmen seine übernatürlichen Fähigkeiten hin. Als Reporter Clark Kent arbeitet Superman in Metropolis für die Zeitung Daily Planet. Er verliebt sich in Kollegin Lois Lane. Superverbrecher Lex Luthor lenkt Interkontinental-Raketen auf den San-Andreas-Graben ab. Bei der tektonischen Bewegung wird Lois getötet. Superman lässt die Zeit rückwärts laufen und rettet Lois und die Erde.

Comic-Book-Held vom Planet Krypton rettet die Erde vor Katastrophen.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Richard Donner
Produzent
  • Ilya Salkind,
  • Pierre Spengler
Darsteller
  • Marlon Brando,
  • Gene Hackman,
  • Ned Beatty,
  • Glenn Ford,
  • Maria Schell,
  • Trevor Howard,
  • Terence Stamp,
  • Christopher Reeve,
  • Margot Kidder,
  • Jackie Cooper,
  • Jack O'Halloran,
  • Valerie Perrine
Drehbuch
  • Robert Benton,
  • Mario Puzo,
  • David Newman,
  • Leslie Newman
Musik
  • John Williams
Kamera
  • Geoffrey Unsworth
Schnitt
  • Stuart Baird

Bilder

Kritikerrezensionen

  • Superman: Der Comic-Book-Held vom Planet Krypton rettet die Erde vor Katastrophen.

    Erste von vier Comic-Book-Verfilmungen mit Christopher Reeve (1952-2004) in der Rolle des Mannes aus Stahl. Der 1938 erfundene Superman gilt als Urbild des integren amerikanischen Helden, der seine Kräfte in den Dienst der Gesellschaft stellt. Er darf seine Herkunft nicht verraten, so dass Lois Lane in dem bebrillten schüchtern Clark Kent nicht den Superman erkennt. Christopher Reeve, der mit der Rolle verschmolz, verlieh dem Helden Würde und sanfte Ironie. Das Fantasy-Action-Märchen weist verblüffende Spezialeffekte auf.
    Mehr anzeigen
Anzeige