Filmhandlung und Hintergrund

Basierend auf der mittlerweile neun Bände umfassenden erfolgreichen Buchreihe von Duncan Falconer inszenierte der einschlägig erfahrene Simon West („Con Air„) diesen actionreichen Agentenfilm, der unter einem eher bescheidenen Budget leidet. Neben ein paar soliden Actionszenen kann man auf die Besetzung bauen: Obwohl er Henry Cavill erst fünf Tage vor Drehstart ersetzte, macht Dominic Cooper („Preacher“) seine Sache...

Bei einem Einsatz in Iran gelingt es SBS-Commander John Stratton mit seinem Team, einen gefährlichen Biostoff in seine Gewalt zu bekommen. Der nächste Auftrag folgt auf dem Fuß: Der Spezialagent soll den russischen Terroristen Barovsky jagen, der seinen Häschern bisher immer entkommen konnte. Mit einem neuen Partner an seiner Seite, dem US-Navy-Seal Hank, findet Stratton heraus, dass Barovsky einen besonders hinterhältigen Plan verfolgt: Mit Hilfe einer Drohne will er eine Biowaffe über London zum Einsatz bringen.

SBS-Commander Stratton muss Jagd machen auf einen russischen Terroristen, der einen Biowaffenangriff auf London plant. Erste Verfilmung eines Romans von Duncan Falconer, in der Dominic Cooper als Spezialagent unter der Regie von Simon West Gas geben darf.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Basierend auf der mittlerweile neun Bände umfassenden erfolgreichen Buchreihe von Duncan Falconer inszenierte der einschlägig erfahrene Simon West („Con Air„) diesen actionreichen Agentenfilm, der unter einem eher bescheidenen Budget leidet. Neben ein paar soliden Actionszenen kann man auf die Besetzung bauen: Obwohl er Henry Cavill erst fünf Tage vor Drehstart ersetzte, macht Dominic Cooper („Preacher“) seine Sache gut. Unterstützt wird er von Thomas Kretschmann als Bad Guy, sowie Connie Nielsen („Wonder Woman“).

Kommentare