Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Stormy Monday: Stimmungsvoll fotografierter, englischer Thriller mit einer imponierenden Besetzung. Melanie Griffith („Die Waffen der Frauen“), Tommy Lee Jones („Tote Engel lügen nicht“) und Rockmusiker Sting sind die Hauptfiguren in Mike Figgis‘ souveränem Regiedebüt. Sein versiertes, oft cool-ironisches Spiel mit Versatzstücken des klassischen Kriminalfilms wird auch auf Video seine Freunde finden. Auch wegen der Werbeunterstützung...

Handlung und Hintergrund

Der texanische Geschäftsmann und Gangster Cosmo will in der englischen Stadt Newcastle sich und das marode Hafenviertel mit einer großangelegten Grundstücksspekulation sanieren. Jazzclub-Besitzer Finney stört seine Geschäfte, weil er nicht an ihn verkaufen will. Cosmos Plan, Finney durch seine Handlanger mit Brachialgewalt zur Vertragsunterzeichnung zu zwingen, wird durch Finneys jungen Angestellten Brendan vereitelt. Daß Cosmos Ex-Freundin Kate eine Liebesaffäre mit Brendan beginnt, steigert Cosmos Wut. Bei dem darauffolgenden Mordanschlag auf Brendan und Kate wird ein Unbeteiligter getötet. Cosmo verläßt die Stadt.

Der Ganster Cosmo versucht mit allen Mitteln den Jazzclub-Besitzer Finney zum Verkauf seines Ladens zu zwingen.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Mike Figgis
Produzent
  • Nigel Stafford-Clark
Darsteller
  • Melanie Griffith,
  • Tommy Lee Jones,
  • Sean Bean,
  • Sting
Drehbuch
  • Mike Figgis
Musik
  • Mike Figgis,
  • Otis Redding
Kamera
  • Roger Deakins
Schnitt
  • David Martin

Bilder

Kritikerrezensionen

  • Stimmungsvoll fotografierter, englischer Thriller mit einer imponierenden Besetzung. Melanie Griffith („Die Waffen der Frauen“), Tommy Lee Jones („Tote Engel lügen nicht“) und Rockmusiker Sting sind die Hauptfiguren in Mike Figgis‘ souveränem Regiedebüt. Sein versiertes, oft cool-ironisches Spiel mit Versatzstücken des klassischen Kriminalfilms wird auch auf Video seine Freunde finden. Auch wegen der Werbeunterstützung des Anbieters darf mit sicheren Umsätzen gerechnet werden.
    Mehr anzeigen
Anzeige