1. Kino.de
  2. Filme
  3. Steven Seagal - Troublemaker Collection

Steven Seagal - Troublemaker Collection

Filmhandlung und Hintergrund

Dreimal Low-Budget-Action, in der der nicht mehr ganz jugendlich frische Steven Seagal den Kämpfer für Gerechtigkeit und Anstand gibt.

„Today You Die“: Meisterdieb Banks wird gelinkt und landet im Knast. Dort freundet er sich mit Ghetto-Gangster Ice Cool an, der gerade einen Ausbruch plant. „Mercenary for Justice“: Söldner John Seeger erhält einen Auftrag von der CIA. Dort scheint man vergessen zu haben, dass er nicht gut auf den Verein zu sprechen ist. „A Dangerous Man“: Spezialagent Shane Daniels saß sechs Jahre unschuldig hinter Gittern und wird nach seiner Entlassung prompt in einen Unterweltkrieg verwickelt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Steven Seagal - Troublemaker Collection: Dreimal Low-Budget-Action, in der der nicht mehr ganz jugendlich frische Steven Seagal den Kämpfer für Gerechtigkeit und Anstand gibt.

    Sammlung mit drei Low-Budget-Actionfilmen mit dem alten Haudegen Steven Seagal („Alarmstufe: Rot“). Aufgrund seines nicht mehr ganz jugendlich frischen Äußeren geradezu dazu prädestiniert, von seinen Gegnern unterschätzt zu werden, versuchen diese reihenweise, ihn zu linken. Den vereinten Anstrengungen von Drehbuch und Regie ist es zu verdanken, dass Seagal am Ende jeweils als Gewinner aus dem üblichen Wirrwarr an Explosionen, Geiselnahmen und Prügeleien hervorgeht.

Kommentare