Steven Seagal: Maximum Conviction

  1. Ø 0
   2012
Trailer abspielen
Steven Seagal: Maximum Conviction Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Steven Seagal: Maximum Conviction

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Gefängnis wird stillgelegt, die vormaligen Elitesoldaten Steele und Manning helfen, die Sache zu überwachen. Die meisten Gefangen sind schon verlegt worden, nur ein paar spezielle Fälle befinden sich noch in speziellen Zellen. Manning und Steele haben noch zwei weitere mitgebracht, zwei gefangene Frauen von höchst brisanter Identität, deren Anwesenheit den Direktor nervös macht. Tatsächlich taucht bald ein grimmiges Söldnerkommando auf, um die Damen zu liquidieren. Dafür aber müssen sie erst an Manning und Steele vorbei.

Zwei Ex-Elitesoldaten überführen Gefangene aus einem stillgelegten Gefängnis und geraten an ein Söldnerkommando. Steven Seagal und Steve Austin sind Nitro und Glyzerin in einem um krasse Gewaltakte nicht verlegenen B-Actionthriller.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Action-Ikone Steven Seagal und Wrestling-Titan Steve Austin treten und schießen und schlagen Söldner und Hochsicherheitstraktbewohner in hellen Scharen und am laufenden Meter zusammen in diesem etwas gewagt konstruierten, dafür aber jederzeit zu brutalen Gewaltexzessen aufgelegten Actionfilm für Leute, die auf Subtext oder ironische Brechung keinen Pfifferling geben. Konventionelles B-Movie-Entertainment mit hohem Unterhaltungswert und ebensolchem kommerziellen Appeal.

Kommentare