Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Stephen Frears - Arthaus Close-Up

Stephen Frears - Arthaus Close-Up

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Filme des englischen Regisseurs Stephen Frears.

„The Hit - Der Profi-Killer“: Zehn Jahre, nachdem er sich nach Spanien abgesetzt hat, erhält ein englischer Gangster Besuch von zwei rachedurstigen Killern. „Mein wunderbarer Waschsalon“: Ein junger Pakistani darf in London den Waschsalon seines Onkels auf Vordermann bringen und erhält dabei Hilfe von seinem arbeitslosen englischen Freund. „Kleine schmutzige Tricks“: Ein nigerianischer Flüchtling arbeitet illegal als Nachtportier in einem Londoner Hotel und wird gezwungen, dort heimlich Operationen durchzuführen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Stephen Frears - Arthaus Close-Up: Drei Filme des englischen Regisseurs Stephen Frears.

    Sammlung mit drei Filmen des englischen Regisseurs Stephen Frears. Die Gaunerkomödie „The Hit - Der Profi-Killer“ stammt noch aus der Zeit, bevor er sich durch seine London-Trilogie einen Namen gemacht hatte. Zur Trilogie, die mit Witz und Verstand das Leben in der Stadt in den achtziger Jahren abbildet, zählt „Mein Wunderbarer Waschsalon. Ebenfalls in London angesiedelt ist „Kleine schmutzige Tricks“ (2002), ein Mix aus Thriller, Romanze und Sozialdrama, in den Frears womöglich ein paar Themen zu viel gepackt hat.

Kommentare