Filmhandlung und Hintergrund

Überleben heißt das einzige Ziel: Für Action, Stunts und Feuerzauber ist reichlich gesorgt.

Seinen Einstand beim Navy-SEAL-Eliteteam „Steel Sharks“ hätte sich der junge Computercrack Bob einfacher vorgestellt als ausgerechnet mit einem gefährlichen Todeskommando hinter feindlichen Linien. Da aber soeben Amerikas wichtigster Chemiewaffenexperte von iranischen Geheimdienstlern verschleppt wurde, drängt die Zeit. Die Operation zur Befreiung glückt zunächst, doch auf dem Rückzug geraten die Sharks in eine Falle. An Bord eines iranischen U-Boots kommt es zum entscheidenden Kampf.

Zu seinem Einstand in die Navy-Seals-Einheit „Steel Sharks“, muß Computercrack Bob mit seinen neuen Kollegen, einen entführten Chemiewaffenexperten aus dem Iran befreien. Actionreißer mit reichlich Stunts und Feuerzauber.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Steel Sharks

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Steel Sharks: Überleben heißt das einzige Ziel: Für Action, Stunts und Feuerzauber ist reichlich gesorgt.

    Für Videopremierenverhältnisse beachtlich aufwendiger Actionreißer, der zwar mit Gary Busey groß auf dem Cover wirbt, die besten Szenen aber den beweglicheren Nachwuchsmannen um Hauptdarsteller Billy Warlock (was für ein Name!) überträgt. Für Action, Stunts und Feuerzauber ist reichlich gesorgt, so daß glücklicherweise auch kaum noch auffällt, wie dreist hier wieder einmal orientalische Feindbilder beschworen werden. Ein sicherer Gewinn im Actionregal.

Kommentare