Stargate SG-1 #8.04: Affinity/Covenant

  1. Ø 0
   2004
Stargate SG-1 #8.04: Affinity/Covenant Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Teal’c greift, nachdem er vom SGC in seine eigene Wohnung gezogen ist, immer wieder in Konflikte ein, um Schwächeren zu helfen. Kurz darauf gilt er als Hauptverdächtiger in einem Mordfall. Währenddessen erhält Carter einen Antrag von ihrem Freund Pete. – Medienmogul Colson lässt verlauten, er habe Beweise über außerirdisches Leben und fordert die Regierung auf dies zuzugeben, da er sie ansonsten der Öffentlichkeit präsentiert. Damit zwingt er das SGC ihm zu zeigen, warum er besser schweigen sollte.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die erste Folge zeigt, dass Teal’c trotz der langen Zeit mit dem Stargate-Team noch nichts von seiner Unschuld und Naivität verloren hat. Diese Folge kann man als Highlight der 8. Staffel bezeichnen und ist ein Bonbon für alle Fans des Jaffar. – Episode 2 ist trotz des thematischen Ernstes eine überaus humorvolle Folge, in der Thor und die Asgard der Erde wieder einen Besuch abstatten. Denn während sich Colson Sorgen um seine Aktienkurse macht, muss Sam Carter das Geheimnis des Stargates bewahren.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Stargate SG-1 #8.04: Affinity/Covenant