Filmhandlung und Hintergrund

Spannende, diesmal sehr actionhaltige Folgen der Science-Fiction-TV-Serie von MGM, die in den USA im Sommer bei Showtime liefen, aber noch nicht im deutschen Fernsehen. Richard Dean Anderson setzte mit dieser Serie, die inzwischen schon mitten in der dritten Staffel steckt, seine Fernsehkarriere („MacGyver“) fort und ist auch an der Produktion beteiligt. SF-Konkurrenz für „Star Trek“, die aber noch mehr der Erde verhaftet...

Das SG-1-Team wird von Kopfgeldjäger Aris Bok gefangen genommen. Der freut sich über seine wertvolle Beute und will sie bei Goa’Uld-Führer Sokar abliefern und seinen Lohn eintreiben. Doch so einfach gibt sich das schlagfertige Team nicht geschlagen. - Für Dämonen erklärt werden Jack O’Neill und seine Mannen, als sie auf einem Planeten mit einer mittelalterliche Zivilisation eine junge Frau davor retten, geopfert zu werden. Die Opfer werden Sokar dargebracht, der sie als Sklaven oder Wirte für Goa’Ulds mißbraucht.

„Kopfgeldjäger“ Aris Bok nimmt das SG-1-Team gefangen. - Für „Dämonen“ erklärt werden Jack O’Neill und seine Mannen, als sie auf einem Planeten mit einer mittelalterliche Zivilisation eine junge Frau davor retten, geopfert zu werden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spannende, diesmal sehr actionhaltige Folgen der Science-Fiction-TV-Serie von MGM, die in den USA im Sommer bei Showtime liefen, aber noch nicht im deutschen Fernsehen. Richard Dean Anderson setzte mit dieser Serie, die inzwischen schon mitten in der dritten Staffel steckt, seine Fernsehkarriere („MacGyver“) fort und ist auch an der Produktion beteiligt. SF-Konkurrenz für „Star Trek“, die aber noch mehr der Erde verhaftet ist.

Kommentare