Filmhandlung und Hintergrund

Die wachsende Fangemeinde des Stargate-Kommandos wird sich freuen. In gewohnter Dramaturgie und Muster erleben die mittlerweile auch charakterlich eindeutig definierten Protagonisten abgedrehte Abenteuer. Neu diesmal ist allerdings, daß in der zweiten Folge auch etwas Humor zugelassen wird. Weiterhin hangelt sich das Regieteam an wilden Ideen zur Menschheitsgeschichte und deren Vergangenheit und Zukunft entlang, wobei...

Das SG-1 Kommando kann ein Grüppchen menschlicher Lebewesen vor dem Erfrierungstod retten. Bald entpuppen sie sich als technisch weiterentwickelter als die Erdenbewohner. Das nagt am Selbstbewußtsein der amerikanischen Regierung. Nicht zu unrecht befürchten die Besucher, daß ihr Wissen mißbraucht wird. In der nächsten Episode haben es die vier Soldaten ebenfalls mit einem begabten Menschen zu tun, der kurzerhand eine Kopie der überschwenglich begrüßten Erdenbewohner in Roboterform produziert. Verwirrt kehren die metallischen Replikate in ihre vermeintliche Heimat zurück.

Das SG-1 Kommando kann menschliche Lebewesen retten. Bald entpuppen sie sich als technisch weiterentwickelt als die Erdenbewohner. In der nächsten Episode haben es die vier Soldaten ebenfalls mit einem begabten Menschen zu tun … Neue Abenteuer des Kommandos, wie gewohnt wild zwischen Vergangenheit und Zukunft der Menschheitsgeschichte oszillierend.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die wachsende Fangemeinde des Stargate-Kommandos wird sich freuen. In gewohnter Dramaturgie und Muster erleben die mittlerweile auch charakterlich eindeutig definierten Protagonisten abgedrehte Abenteuer. Neu diesmal ist allerdings, daß in der zweiten Folge auch etwas Humor zugelassen wird. Weiterhin hangelt sich das Regieteam an wilden Ideen zur Menschheitsgeschichte und deren Vergangenheit und Zukunft entlang, wobei sie nie den finanziellen Rahmen einer TV-Serie sprengen und sich deshalb kreativ bei Ausstattung austoben müssen.

Kommentare