Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spring 1941

Spring 1941

   Kinostart: 07.02.2009
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Autobiografische Erinnerungen der aus Polen stammenden israelischen Schriftstellerin und Holocaust-Überlebenden Ida Fink bilden die Grundlage für dieses fesselnde Familien- und Fluchtdrama sowie den angeblich ersten in israelisch-polnischer Co-Produktion entstandenen Kinofilm. Amerikanische und polnische Fernsehstars teilen sich die Rollen zu etwa gleichen Teilen, wobei die Teilnahme von Weltstar Joseph Fiennes („Shakespeare...

Als 1939 die Deutschen in Polen einfallen, müssen der jüdische Arzt Artur und seine Familie überstürzt aus der Hauptstadt flüchten. Auf dem Land finden die Gehetzten Unterschlupf auf dem Hof einer jungen polnischen Bäuerin Emilia, deren Mann aus den Gefechten mit der Wehrmacht nicht zurück kehrte. Während sich Mutter und Tochter tagsüber versteckt halten, schlüpft Artur als Cousin Emilias in die Rolle des Mannes im Haus, und es entspinnt sich eine Affäre zwischen den beiden. Und auch andere, gefährlichere Entwicklungen lassen nicht auf sich warten.

Im Zweiten Weltkrieg muß eine jüdische Familie in Polen vor den Nazis flüchten und taucht bei einer alleinstehenden Bäuerin unter. Konfliktstoff bahnt sich an. Fesselndes Familien- und Fluchtdrama aus israelisch-polnischer Co-Produktion.

Darsteller und Crew

  • Joseph Fiennes
    Joseph Fiennes
    Infos zum Star
  • Clare Higgins
  • Maria Pakulnis
  • Miroslaw Baka
  • Stanislaw Brejdygant
  • Adrianna Dzikowska
  • Kelly Harrison
  • Ewa Kurylo
  • Neve McIntosh
  • Lukasz Simlat
  • Uri Barbash
  • Motti Lerner
  • Rami Damri
  • Evyatar Dotan
  • Piotr Dzieciol-Prezes
  • Yishai Mor
  • Yotam Cohen
  • Rachel Klein
  • Ryszard Lenczewski
  • Tova Asher
  • Misha Segal

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Autobiografische Erinnerungen der aus Polen stammenden israelischen Schriftstellerin und Holocaust-Überlebenden Ida Fink bilden die Grundlage für dieses fesselnde Familien- und Fluchtdrama sowie den angeblich ersten in israelisch-polnischer Co-Produktion entstandenen Kinofilm. Amerikanische und polnische Fernsehstars teilen sich die Rollen zu etwa gleichen Teilen, wobei die Teilnahme von Weltstar Joseph Fiennes („Shakespeare in Love“) das kommerzielle Potential auf internationalem Parkett durchaus heben dürfte. Guter Griff für Dramen- und Geschichtsfilmfreunde.
    Mehr anzeigen