Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spiel mit mir

Spiel mit mir

Kinostart: 21.12.1962

Filmhandlung und Hintergrund

Opulent ausgestattetes Zirkusmusical mit Doris Day als reitende Attraktion in der Manege.

Ein Zirkusbesitzer hat zwei echte Attraktionen unter seinem Zeltdach: seine hübsche singende und reitende Tochter und den beliebten und begabten Elefanten Jumbo. Als sich ein attraktiver junger Mann von der Konkurrenz in den Zirkus einschleicht und offensichtlich gedenkt, den Laden zu übernehmen, bricht in der Manege reichlich Chaos aus.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spiel mit mir: Opulent ausgestattetes Zirkusmusical mit Doris Day als reitende Attraktion in der Manege.

    Opluent ausgestattete Zirkusgeschichte, in der Superstar Doris Day Evergreens von Rodgers und Hart zum Besten gibt und ohne Stuntfrau auf dem Pferderücken turnt. Dennoch floppte „Spiel mit mir“ an den Kinokassen. Das verrückte Spektakel ist die Leinwandversion der Manegenshow von Billy Rose, wobei Regisseur Busby Berkeley - beim letzten Film seiner Karriere - die Zirkussequenzen inszenierte.
    Mehr anzeigen

Kommentare