Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock'n'Roll

   Kinostart: 04.07.2019
zum Trailer

Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock'n'Roll im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock'n'Roll“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentarfilm über die vierzigjährige Bandgeschichte der Spider Murphy Gang, die 1981 mit „Skandal im Sperrbezirk“ ihren großen Durchbruch feiern konnten.

Anlässlich ihres 40-jährigen Band-Jubiläums lässt Regisseur Jens Pfeifer die bewegte Geschichte der Münchner Band Revue passieren. So treten Sänger und Bassist Günther Siegl und Gitarrist Barny Murphy Abend um Abend auf ihrer ausverkauften Jubiläumstour auf und schwelgen anschließend in Erinnerungen.

Ungezwungen berichten die beiden Vollblutmusiker über die Anfänge der Band und ihren großen Durchbruch mit „Skandal im Sperrbezirk“ 1981, die glorreichen Zeiten der Neuen Deutschen Welle und die schwierigen Zeiten, die darauf folgten.

Einen ersten Vorgeschmack auf den musikalischen Dokumentarfilm bekommt ihr schon vorab im Trailer:

„Spider Murphy Gang: Glory Days Of Rock’n’Roll“ – Hintergründe

Regisseur Jens Pfeifer, der sich bisher mit der Basketball-Dokumentation „Phoenix in der Asche“ einen Namen gemacht hat, liefert mit seinem neuen musikalischen Werk einen interessanten Blick hinter die Bühne der Spider Murphy Gang. Zur Feier des 40-jährigen Bandjubiläums 2017 lässt er die bewegte Bandgeschichte gemeinsam mit den beiden Gründungsmitgliedern Revue passieren.

Seit den Anfängen und dem großen Durchbruch Anfang der 1980er Jahre ist viel passiert. Die Münchner Gruppe, die 1983 als erste westdeutsche Band eine Tour durch die DDR machte, hatte in den Folgejahren viele personelle Veränderungen zu verkraften sowie private als auch berufliche Höhen und Tiefen zu bewältigen. Neben Live- und teilweise noch nie gezeigtem Archivmaterial werden dem Zuschauer „schonungslos offene Interviews“ mit den Protagonisten versprochen, die ein aktuelles Bandporträt liefern.

Nachdem 1983 bereits der erste Film über die Spider Murphy Gang in die Kinos kam, folgt 2019 nun ein weiterer Film über die Band, die auch heute noch vor ausverkauften Hallen spielt und mit ihren alten Songs begeistern kann. Ab 04. Juli sind die „Glory Days Of Rock’n’Roll“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Bilderstrecke starten(29 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock'n'Roll

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock'n'Roll: Dokumentarfilm über die vierzigjährige Bandgeschichte der Spider Murphy Gang, die 1981 mit „Skandal im Sperrbezirk“ ihren großen Durchbruch feiern konnten.

    Porträt der 1977 gegründeten bayerischen Band, die mit „Skandal im Sperrbezirk“ einen Nummer-Eins-Hit in Deutschland landete und deren Konzerte auch heute noch ausverkauft sind. Regisseur Jens Pfeifer („Phoenix in der Asche„) lässt Günther Sigl und Barny Murphy und weitere Bandmitglieder über vergangene und aktuelle Glory Days und auch Tiefpunkte der Bandgeschichte sprechen, begleitet sie bei Auftritten und präsentiert auch bis dato noch nicht gesehenes Archivmaterial.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock'n'Roll