Spanish Movie

  1. Ø 0
   2009
Trailer abspielen
Spanish Movie Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Spanish Movie

Filmhandlung und Hintergrund

Die ebenso schöne wie tölpelhafte Ramira arbeitet seit neustem als Hausangestellte auf dem unheimlichen Landsitz einer jungen, reichen und recht seltsamen Witwe. Unter deren strenger Ägide gehört es zu Ramiras vornehmen Aufgaben, ein hintergründiges Geschwisterpaar zu babysitten sowie nach dem angeblich vom Hals abwärts gelähmten, gleichwohl als Maler erfolgreichen Bruder der Hausherrin zu sehen. Die Tochter übt sich unterdessen in der Versklavung fantastischer Fabelwesen und zählt bereits einen Schlumpf, eine Fee und einen griechischen Halbgott zu ihrem Besitz.

Ramira soll nach den gestörten Kindern und dem gelähmten Bruder einer seltsamen Witwe sehen und stößt auf eine fantastische Verschwörung. Motive und Momente des modernen spanischen Kinos stehen Spalier, wenn junge spanische Filmemacher die nationalen Kino-Klischees satirisch aufs Korn nehmen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Moderne Vertreter des spanischen Kinos werden von respektlosen (natürlich nicht wirklich, im Gegenteil) spanischen Filmemachern parodistisch zitiert und satirisch durch den Kakao gezogen in dieser gut gelaunten Verkettung von Sketchen, die man hierzulande als „Super Drama“ vermarktet, obwohl doch ungleich mehr fantastische Stoffe als dramatische parodiert werden. Von Amenabar über Almodovar bis zu De La Iglesia darf niemand fehlen, Del Toro aus Mexiko wird eingemeindet, und Leslie Nielsen hat einen kurzen Gastauftritt im insgesamt kurzweiligen Getümmel.

News und Stories

Kommentare