Filmhandlung und Hintergrund

Eine Komödienserie für die lieben Kleinen, die in den 90er Jahren leidlich originell unter dem Titel „Air Bud“ startete, findet ihre Fortsetzung auf DVD und im Weltenall, wenn in diesem dritten Teil des „Buddies“-Offspin (nach „Air Buddies“ und Snow Buddies“) ein Quintett sprechender Hunde eine Reise zum Mond unternimmt, Weißkittel an Computerpulten mit intelligenter Improvisation beeindruckt und Entspannungspolitik...

Die NASA plant gerade eine unbemannte Spaceshuttle-Mission zum Mond, als eine Schulklasse in Begleitung von fünf Golden-Retriever-Welpen zu Besuch im Zentrum erscheint. Irgendwie gelingt es den Tieren, an Bord des Raumschiffes zu gelangen, sogar einige Schutzanzüge passend für kleine Hunde finden sich dort. Im Zuge des folgenden Weltraumabenteuers docken die Dogs bei Russen an, schließen neue Freundschaften, perfektionieren den Moonwalk und enttarnen sogar einen Saboteur in den NASA-Reihen.

Ein Quintett junger Hunde gelangt unbemerkt an Bord eines Space Shuttle und führt eine Weltallmission zum Erfolg. Naives Hochglanz-Actionentertainment für Kinder.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Space Buddies

Darsteller und Crew

  • Diedrich Bader
    Diedrich Bader
  • Lochlyn Munro
    Lochlyn Munro
  • Bill Fagerbakke
    Bill Fagerbakke
  • Ali Hillis
    Ali Hillis
  • Kevin Weisman
    Kevin Weisman
  • Christopher Gauthier
    Christopher Gauthier
  • Quinn Lord
    Quinn Lord
  • Wayne Wilderson
    Wayne Wilderson
  • Michael Teigen
    Michael Teigen
  • Robert Vince
    Robert Vince
  • Anna McRoberts
    Anna McRoberts
  • Kamal Derkaoui
    Kamal Derkaoui
  • Kelly Herron
    Kelly Herron
  • Brahm Wenger
    Brahm Wenger

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine Komödienserie für die lieben Kleinen, die in den 90er Jahren leidlich originell unter dem Titel „Air Bud“ startete, findet ihre Fortsetzung auf DVD und im Weltenall, wenn in diesem dritten Teil des „Buddies“-Offspin (nach „Air Buddies“ und Snow Buddies“) ein Quintett sprechender Hunde eine Reise zum Mond unternimmt, Weißkittel an Computerpulten mit intelligenter Improvisation beeindruckt und Entspannungspolitik mit russischen Kampfhunden betreibt. Naiv-kitschiger, kompetent gemachter Hochglanz-Kinderfilm ohne weiterreichende Qualitäten.

Kommentare