Filmhandlung und Hintergrund

Atmosphärisch dichter Drama-Thriller-Mix um irische Boys in the Hood von Boston, von Schauspieler John Shea in der Milieubeschreibung recht gelungen inszeniert. Ganz ohne Klischees und moralischen Zeigefinger kommt er in seiner spannenden, ab und an schleppend erzählten Story allerdings nicht aus. Die attraktive Besetzung, Ex-„NKOTB“-Mitglied Donnie Wahlberg aus „Kopfgeld“, der auch mitproduzierte, und Rose McGowan...

Danny kommt nach Jahren in seine Heimatstadt Boston zurück – mit dem Willen sauber zu bleiben. Doch er bekommt keinen Job und etliche Krankenhausrechnungen seiner Mutter und Alkoholiker-Schwester stehen offen. So lässt er sich von einem Freund zur Beteiligung an einem illegalen Spielclub überreden, bei dem ausgerechnet sein Erzfeind Joey, der missratene Sohn eines irischen Gangsterpaten, seine Finger im Spiel hat. Die beiden geraten brutal aneinander, und als Joey den Tod von Dannys Mutter verschuldet, will Danny ihn umbringen.

Alle Bilder und Videos zu Southie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Atmosphärisch dichter Drama-Thriller-Mix um irische Boys in the Hood von Boston, von Schauspieler John Shea in der Milieubeschreibung recht gelungen inszeniert. Ganz ohne Klischees und moralischen Zeigefinger kommt er in seiner spannenden, ab und an schleppend erzählten Story allerdings nicht aus. Die attraktive Besetzung, Ex-„NKOTB“-Mitglied Donnie Wahlberg aus „Kopfgeld“, der auch mitproduzierte, und Rose McGowan („Der zuckersüße Tod“), liefert ansprechende Leistungen, ist aber nicht so berühmt, um auf eine feste Fangemeinde zurückgreifen zu können.

Kommentare