Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sound It Out

Sound It Out

Kinostart: 10.05.2012
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Nostalgische Dokumentation über den letzten Londoner Plattenladen und seinen unkonventionellen Inhaber.

Vinyl-Platten und entsprechend auch die Bezugsorte sind eine wahre Rarität auf unserer Welt geworden, nur Liebhaberherzen setzen noch auf den guten alten Plattenladen. Einer der letzten seiner Art namens „Sound it Out“ befindet sich in London. Ein kleines Paradies der Erinnerungen tut sich dem Kenner auf und für diesen wird das dortige Stöbern stets zu einem Festakt. Doch was wäre dieser Ort ohne den wichtigsten Akteur, Inhaber Tom Butchart, dessen Musikwissen, das sich über alle Sparten erstreckt, als unübertroffen gilt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sound It Out

Darsteller und Crew

  • Status Quo
  • Jeanie Finlay
  • Dunstan Bruce
  • Barbara Zosel
  • Saint Saviour
  • The Chapman Family
  • Das Wanderlust
  • Russell and the Wolves
  • Idiot Savant
  • King Creosote
  • Allo Darlin
  • DEFNOYZ
  • Detective Instinct
  • DJ Riproar
  • Laboratory Noise
  • Mikey O‘Hare
  • Outro
  • Skindred
  • Soviet Disco
  • We Show Up on RadaR

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sound It Out: Nostalgische Dokumentation über den letzten Londoner Plattenladen und seinen unkonventionellen Inhaber.

    Regisseurin Jeanie Finlay, die ganz in der Nähe des Plattenladens aufgewachsen ist, verbindet eine persönliche Geschichte mit „Sound it Out“: Ihre Jugend und das damalige Lebensgefühl, aber auch ihre dort wurzelnde Liebe zur Musik. In ihrer Dokumentation lässt sie die alten Originale wieder aufleben, stellt uns sympathische Persönlichkeiten und einen kulturellen Hotspot vor und erheitert nicht zuletzt mit einer ganzen Palette alter Plattencover.
    Mehr anzeigen