SOS Pacific

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Abenteuerfilm, in dem Besatzung und Passagiere eines Flugboots auf einer abgelegenen Insel stranden und feststellen müssen, dass es dort bald sehr ungemütlich werden wird.

Nach Problemen mit ihrem Flugboot landet eine bunt gemischte Gruppe auf einer abgelegenen Insel. Unter den Gestrandeten befinden sich der verhaftete Schmuggler Mark, sein polizeilicher Aufpasser sowie der schmierige Whitey, der Mark bei der Polizei anschwärzte. Bei der Erkundung der Insel stoßen sie auf einen Bunker und finden heraus, dass sie sich genau im Zielgebiet eines Atombombentests befinden, der in wenigen Stunden stattfinden soll.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • SOS Pacific: Abenteuerfilm, in dem Besatzung und Passagiere eines Flugboots auf einer abgelegenen Insel stranden und feststellen müssen, dass es dort bald sehr ungemütlich werden wird.

    Abenteuerfilm, dessen leicht irreführender deutscher Titel fälschlich Krimi-Klamauk mit Eddie Constantine erwarten lässt. In Wirklichkeit handelt es sich vor allem in der zweiten Hälfte um ein durchaus spannendes Rennen gegen die Zeit, wenn die auf der Insel Gestrandeten versuchen, dem Atombombentest zu entgehen. Unter den Darstellern ragt Richard Attenborough in der Rolle des schmierigen Ganoven Whitey heraus. Für die Inszenierung war Ex-Kameramann Guy Green („Geheimnisvolle Erbschaft“) verantwortlich, der mit Attenborough bereits den Kriegsfilm „Die schwarzen Teufel von El Alamein“ gedreht hatte.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. SOS Pacific