Filmhandlung und Hintergrund

Nachwuchsstar Patrick Dempsey („Can’t buy me love“) und Jennifer Connelly („Labyrinth“) in einer heiter-besinnlichen Komödie um junge Liebe. Robert Redford zeichnet als Produzent verantwortlich, André Gregory („Mein Dinner mit André“) liefert ein schauspielerisches Kabinettstück als leicht skurriler Vater. Das Liebesspiel seiner drei Töchter von Botticellischer Schönheit lebt von sanften Tönen und wird ein geduldiges...

Michael ist von seiner College-Freundin Gabi über Weihnachten in deren Elternhaus nach Quebec eingeladen worden. Kurz nach seiner Ankunft gesteht sie ihm, daß sie ihn nicht mehr liebt. Doch Gabis Familienleben sorgt für genügend Ablenkung. Mehr noch als ihre bildhübschen Schwestern Simone und Irenka fesselt den Studenten die Großmutter, die gänzlich in der Erinnerung an alte Tage lebt. Als die Frau eines Tages aus der Pflegestation aufs alte Landgut flüchtet, machen sich die Jugendlichen auf die Suche. Michael findet „Granny“ und ist anwesend, als die alte Frau kurz darauf stirbt Vor seiner Abreise aus Quebec hat der Student noch eine letzte Begegnung mit der Toten und einen Flirt mit Irenka.

Ästhetisch inszenierter Teenagerfilm der gehobenen Machart mit heiter-ironischer Note. Eine Robert Redford-Produktion.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nachwuchsstar Patrick Dempsey („Can’t buy me love“) und Jennifer Connelly („Labyrinth“) in einer heiter-besinnlichen Komödie um junge Liebe. Robert Redford zeichnet als Produzent verantwortlich, André Gregory („Mein Dinner mit André“) liefert ein schauspielerisches Kabinettstück als leicht skurriler Vater. Das Liebesspiel seiner drei Töchter von Botticellischer Schönheit lebt von sanften Tönen und wird ein geduldiges Publikum fesseln.

News und Stories

Kommentare