Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Smart People

Smart People

Kinostart: 06.06.2009

Filmhandlung und Hintergrund

Von den Produzenten von „Sideways“ und mit dem Star von „Juno“ kommt diese nachdenkliche Komödie um die Resozialisierung eines fiesen Zynikers und analneurotischen Zwangscharakters daher. Dennis Quaid verbreitet als solcher überzeugend miese Stimmung, ist aber bei weitem nicht so unterhaltsam wie beispielsweise Nicholson im vergleichbaren „Besser geht’s nicht“. „Sideways“-Co-Star Thomas Haden Church ist der gegensätzliche...

Professor Lawrence Wetherhold ist über die Jahre ein ziemliches Ekelpaket geworden. Schlimmer fast: Teenagertochter Vanessa droht, sich ein Beispiel an ihm zu nehmen. Da wirft ein kleiner Unfall mit größerer Folge den Akademiker vorübergehend aus der gewohnten Bahn und zwingt ihn, dem ungeliebten und vor allem rechtschaffen verantwortungslosen Halbbruder das familiäre Heim zu öffnen. Der und eine Ärztin, für die sich Lawrence zu interessieren beginnt, setzen einen Bewusstwerdungsprozess in Gang.

Ein zynischer Misanthrop im hohen Akademikerstand ist für ein Weilchen auf die Hilfe seines arbeitsscheuen Kifferbruders angewiesen. Stark besetzte Komödie der nachdenklichen Art.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Smart People

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Von den Produzenten von „Sideways“ und mit dem Star von „Juno“ kommt diese nachdenkliche Komödie um die Resozialisierung eines fiesen Zynikers und analneurotischen Zwangscharakters daher. Dennis Quaid verbreitet als solcher überzeugend miese Stimmung, ist aber bei weitem nicht so unterhaltsam wie beispielsweise Nicholson im vergleichbaren „Besser geht’s nicht“. „Sideways“-Co-Star Thomas Haden Church ist der gegensätzliche Bruder, Sarah Jessica Parker das Love Interest, und die Show stiehlt einmal mehr Nachwuchstalent Ellen Page. Aussichtsreich.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Noam Murro übernimmt 300-Prequel Xerxes

    Kino.de Redaktion18.07.2011

    "Das. Ist. Sparta!" war der geflügelte Spruch des Kinojahres 2006, den allerdings keiner so schön überzeugend aus seinem riesigen Bart bellen konnte wie Darsteller Gerard Butler. Nach dem unerwarteten Riesenerfolg der Comic-Verfilmung von Zack Snyder war ein Ableger des stilisierten Historienepos unvermeidlich, und Frank Miller, der Autor der Comic-Vorlage, machte sich alsbald auch an die Arbeit zu einem Prequel, das...

  • Bruce Willis darf erneut langsam sterben

    Kino.de Redaktion14.02.2011

    Ähnlich wie die Herren Stallone, Schwarzenegger oder Rourke hat auch der alte Haudegen Bruce Willis noch lange nicht vor, sich in Rente zu begeben. Ganz im Gegenteil sogar, denn anscheinend haben die nicht gerade begeisterten Reaktionen auf Stirb langsam 4.0 anscheinend eine ‚Jetzt erst recht‘-Reaktion bei Demi Moores Ex ausgelöst. Wie man hört, möchte Willis sogar mindestens Die Hard 5 und 6 abfilmen, bevor seine...

  • Sarah Jessica Parker in "Smart People"

    Kino.de Redaktion27.10.2006

    Schauspielerin Sarah Jessica Parker, die zuletzt in Zum Ausziehen Verführt zu sehen war, übernimmt in dem Drama Smart People eine Hauptrolle. Sie ersetzt Rachel Weisz, die vor kurzem aus dem Projekt ausschied. Im Zentrum des Films steht ein Professor (Dennis Quaid), der nach dem plötzlichen Tod seiner Frau zu einem verbitterten Zyniker wird. Als er eine ehemalige Studentin (Sarah Jessica Parker) trifft und sich in...

  • Weisz und Quaid in "Smart People"

    Kino.de Redaktion11.09.2006

    Die beiden Darsteller Rachel Weisz und Dennis Quaid werden in dem Drama Smart People die Hauptrollen übernehmen. Das Drehbuch stammt aus der Feder des amerikanischen Autors Mark Poirier und handelt von einem Professor (Dennis Quaid), der nach dem plötzlichen Tod seiner Frau zu einem verbitterten Zyniker wird. Als er eine ehemalige Studentin (Rachel Weisz) trifft und sich in sie verliebt, findet er glücklicherweise...