Filmhandlung und Hintergrund

Ein dreidimensional animierter, kunterbunter und ständig in rasanter Bewegung befindlicher Trickfilm für Kinder aus Hongkong sucht die Konkurrenz mit amerikanischer Markenware à la „Toy Story“ und „Wall-E“, ohne freilich deren Charme oder detailfreudige Verspieltheit zu erreichen. Dafür ist einiges los, es gibt ständig Verfolgungsjagden und Katastrophen, in denen sich Helden bewähren müssen, warum wird nicht gefragt...

In einer Welt, in der Roboter und Flugzeuge unzertrennliche Teams bilden, und sonst überhaupt nur wenig anderes passiert, sind der kleine Rettungsflieger Ace und sein Assistent, der Roboter Fred, darauf spezialisiert, andere aus tödlicher Gefahr zu bergen. Zuletzt allerdings hat Ace im Einsatz dramatisch versagt, und sein Team wurde aufgelöst. Jetzt muss er sich zwischen Frachtflugzeugen auf dem freien Arbeitsmarkt bewähren. Nicht leicht für einen Tollpatsch wie Ace. Doch als eine Schneekatastrophe naht, sind seine Qualitäten gefragt.

Rettungsflieger Ace hat Mist gebaut und muss im Versand arbeiten. Bis eine Katastrophe den ganzen Kerl fordert. Rasantes Trickfilmabenteuer aus Hongkong, dreidimensional gestaltet und Hollywood nachempfunden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein dreidimensional animierter, kunterbunter und ständig in rasanter Bewegung befindlicher Trickfilm für Kinder aus Hongkong sucht die Konkurrenz mit amerikanischer Markenware à la „Toy Story“ und „Wall-E“, ohne freilich deren Charme oder detailfreudige Verspieltheit zu erreichen. Dafür ist einiges los, es gibt ständig Verfolgungsjagden und Katastrophen, in denen sich Helden bewähren müssen, warum wird nicht gefragt, es genügt, dass die einen Gut und die anderen Böse sind.

Kommentare