Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sisi & ich

Sisi & ich

Sisi & Ich - Teaser Deutsch
© DCM / Bernd Spauke
Anzeige

Sisi & ich: Drama von Frauke Finsterwalder über die letzten Jahre der Kaiserin Sisi, fernab vom österreichischen Adel, erzählt aus der Sicht ihrer Hofdame Irma.

Poster Sisi und ich

Sisi & ich

Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 30.03.2023
  • Dauer: 110 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: Deutschland
  • Filmverleih: DCM Film Distribution

„Sisi & ich“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Gräfin Irma (Sandra Hüller) tritt ihre neue Stelle als Hofdame bei der Kaiserin Sisi (Susanne Wolff) an. Umgeben von Frauen hält sich diese in einer Art adligen Kommune in Griechenland auf. Die Freiheit, in welcher die Kaiserin hier lebt, unterscheidet sich stark von der strengen Etikette des österreichischen Hofes. Weder ihre Kinder noch ihr Mann, der Kaiser Franz Joseph, spielen in diesem Paralleluniversum eine Rolle; die Hauptsache ist nur, dass die Kaiserin unterhalten wird und dass sie Spaß und das Sagen hat.

Irma reist mit Sisi nach Lust und Laune umher und kommt ihr so nah wie kein anderer. Schnell verliebt sich die Hofdame in die charismatische, ungehaltene Sisi und ihre modernen Ansichten. Alles könnte so schön sein, wäre Sisi nicht Kaiserin. Als berühmteste und begehrteste Frau ihres Jahrhunderts droht sie an den Ansprüchen zu zerbrechen, die die ganze Welt an sie zu stellen scheint. Die Realität holt Irma und Sisi ein und stellt sie am Ende vor eine fatale Wahl.

Sisi & Ich“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Regisseurin Frauke Finsterwalder beginnt „Sisi & Ich“, wie auch ihren weltweit ausgezeichneten Film „Finsterworld“, als Satire und endet auf einer tief melancholischen Note. Die deutsche Filmemacherin schrieb das Drehbuch zum Film gemeinsam mit dem Schriftsteller Christian Kracht („Eurotrash“) und schuf damit ein fiktives Liebesdrama, jedoch basierend auf der tatsächlichen, weltberühmten Kaiserin Sisi. In den Hauptrollen standen Sandra Hüller („Toni Erdmann“) als Hofdame Irma und Susanne Wolff („Styx“) als Kaiserin Sisi vor der Kamera.

Anzeige

In weiteren Rollen sind Georg Friedrich („Große Freiheit“), Stefan Kurt („Ich war noch niemals in New York“), Tom Rhys Harries („White Lines“), Angela Winkler („Die Blechtrommel“) und Johanna Wokalek („Die Päpstin“) zu sehen.

Die Dreharbeiten fanden in Österreich, der Schweiz, in Deutschland sowie in der Sonne Maltas statt. „Sisi & Ich“ wird seine Weltpremiere bei der 73. Berlinale in der Sektion Panorama feiern und kommt am 30. März 2023 in die deutschen Kinos.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Frauke Finsterwalder
Produzent
  • Philipp Worm,
  • Tobias Walker
Darsteller
  • Sandra Hüller,
  • Susanne Wolff,
  • Ella Rumpf,
  • Georg Friedrich,
  • Stefan Kurt,
  • Markus Schleinzer,
  • Angela Winkler,
  • Sophie Rois,
  • Sibylle Canonica,
  • Johanna Wokalek,
  • Johannes Krisch,
  • Sophie Huitter,
  • Maresi Riegner
Drehbuch
  • Frauke Finsterwalder,
  • Christian Kracht
Kamera
  • Thomas Kiennast

Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
66 Bewertungen
5Sterne
 
(22)
4Sterne
 
(7)
3Sterne
 
(6)
2Sterne
 
(10)
1Stern
 
(21)

Wie bewertest du den Film?

Anzeige