Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sinbad and the Minotaur

Sinbad and the Minotaur

Filmhandlung und Hintergrund

Der Syfy Channel und seine gutbeschäftigten Vollstrecker von American World Pictures wühlen mal wieder in der internationalen Sagentruhe und verquicken unbefangen Homer mit den Geschichten aus Tausendundeiner Nacht für dieses Kostümabenteuer so etwa auf dem handwerklichen und stilistischen Level einer besseren „Xena“- oder „Conan“-Episode. Hauptdarsteller Manu Bennett, der Crixus in „Spartacus“-Serie, erledigt den...

Wie immer scharf auf anderer Leute Schätze stöbert Sindbad, der abenteuerliche Seefahrer, im Gepäck des Zauberers Al Jabar. Dabei entwendet er eine antike Schatzkarte mit Hinweisen auf das Versteck des goldenen Haupt des Kolosses von Rhodos, sowie, was Jabar noch weit mehr erbost, die schönste von dessen Haremsdamen. Verfolgt von Jabars Bütteln und mit einer Prinzessin auf der Erbse am Rockzipfel übersetzen Sindbad und seine Mannen nach Minos, wo der Karte zufolge in einem gut bewachten Labyrinth der Schatz schlummern soll.

Abenteurer Sindbad stiehlt dem Zauberer Al Jabar Weib und Schatzkarte. Der schwört blutige Rache. Effektreiches, aber schlicht gestricktes TV-Fantasyspektakel aus dem Hause Syfy Channel, mit Manu Bennett (TV-„Spartacus“).

Darsteller und Crew

  • Manu Bennett
  • Holly Brisley
  • Lily Brown
  • Dimitri Baveas
  • Steven Grives
  • David Vallon
  • Terry Antoniak
  • Brad McMurray
  • Jared Robinson
  • Derek Boyer
  • Karl Zwicky
  • Jim Noble
  • Dale G. Bradley
  • Grant Bradley
  • Dana Dubovsky
  • Mark L. Lester
  • Mark Lester
  • Nino Gaetano Martinetti
  • Brad Lindenmayer
  • Jan Glaser
  • Ben Parkinson

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Syfy Channel und seine gutbeschäftigten Vollstrecker von American World Pictures wühlen mal wieder in der internationalen Sagentruhe und verquicken unbefangen Homer mit den Geschichten aus Tausendundeiner Nacht für dieses Kostümabenteuer so etwa auf dem handwerklichen und stilistischen Level einer besseren „Xena“- oder „Conan“-Episode. Hauptdarsteller Manu Bennett, der Crixus in „Spartacus“-Serie, erledigt den Heldenjob für solche Verhältnisse nicht schlecht, für allerhand Schwertgeklirr und Effektklimbim ist gesorgt.
    Mehr anzeigen