Filmhandlung und Hintergrund

Western-Anthologie mit Starbesetzung.

Vier Männer reiten gemeinsam, aber aus unterschiedlichen Motiven nach Silverado. Emmett und sein schießfreudiger jüngerer Bruder Jake, der Spieler und Einzelgänger Paden und der schwarze Hüne Mal helfen einem Siedlertreck, bringen die von Banditen geraubte Habe zurück und trennen sich wieder. In Silverado treffen sie wieder aufeinander und treten gemeinsam gegen den von einem raffgierigen Rinderbaron gekauften korrupten Sheriff Cobb, der auch den Saloon besitzt, an und befreien die Stadt aus deren Herrschaft.

Vier ungleiche, hartgesottene Cowboys nehmen mit unterschiedlichster Motivation gemeinsam den Kampf gegen einen korrupten Sheriff und einen Großrancher auf. Lawrence Kasdans Versuch eines Western-Revival mit einer gut, z.T. humorig aufgelegten Darstellerriege.

Alle Bilder und Videos zu Silverado

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 4,0
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Silverado: Western-Anthologie mit Starbesetzung.

    Lawrence Kasdan Westernballade, die parallel zu Clint Eastwoods „Pale Rider“ in den Kinos lief, läutete 1985 eine Renaissance des Genres ein. Als Anthologie von typischen Motiven schaffen Brüderpaare, Freundschaften, eine Stadt in Angst, Showdowns, Lagerfeuer, Wüstenritte, Rinderherden und Saloon-Prügeleien eine Eloge und Verbeugung vor den Klassikern. Die vier Hauptdarsteller Kevin Kline, Kevin Costner, Scott Glenn und Danny Glover waren oder wurden sämtlich zu Weltstars. Oscar-Nominierungen für Soundtrack und Ton.

News und Stories

Kommentare